Mein 7,6 kg Kater hat durch eine Reduktionsdiät 600 g innerhalb von 5 Wochen abgenommen. Maximal wie viel Gramm pro Woche sind gesund ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was fütterst du den? Futter zu reduzieren ist nicht gut. Genauso wie menschen die durch wenig essen versuchen anzunehmen schiebt die Katze irgendwann dauerhunger und bekommt schlechte Laune.

Wenn du nicht schon so fütterst würde ich komplett auf hochwertiges Nassfutter umstellen. Das Futter sollte mindestens 60% Fleischanteil haben und kein Getreide oder Zucker enthalten. Trockenfutter würde ich komplett streichen. Zum einen schädigt es auf dauer die Nieren. Zum anderen enthält es viel Getreide und minderwertiges Tierprotein. Trockenfutter ist die Ursache Nr. 1 für Übergewicht bei Katzen.

600g in 5 Wochen ist deutlich zu viel. Man sagt in etwa 3% des Körpergewichts pro Woche. Eine so schnelle Abnahme ist nur durch zu wenig Futter zu erreichen. Bekommen katzen zu wenig Futter führt das zu einer Fettleber was tödlich enden kann. Diese Gefahr besteht schon wenn katzen 24h hungern. In der Natur fressen sie über den Tag verteilt viele kleine Beutetiere und ihr ganzer Organismus ist nicht darauf ausgelegt zu hungern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moppelkatze
21.01.2016, 19:11

3% sind bei 7,6kg Ausgangsgewicht 228 g. Demnach hätte er in 5 Wochen ca.1000g abnehmen dürfen.

War bestimmt gut gemeint ist aber leider eine Fehlinformation!

Folgende Seite scheint mir relativ kompetent zu sein: 

http://www.futtermedicus.de/wissen-und-beratung/erkrankung/uebergewicht/

"Gewünscht ist dabei ein Verlust pro Woche von ca. 1-2% des aktuellen Körpergewichts".

Ich werde mit 1% weitermachen. Dauert zwar dann sehr lange aber so kann wenigstens nichts passieren.

0

Ich würde es nicht reduzieren sondern ein Abnehmfutter zu kaufen der nimmt er normal ab ohne zu reduzieren, viele Futter er braucht erfährst du ihm Internet das sind aber nur Vorschläge!

Und es kommt auf die Katze an viele Kilo dein Katze haben soll, wenn du dir unsicher bist würde ich die Tierarzt fragen!

Meine hat 2,5 Kilo und meine Tierärztin hat gesagt maximal 3 Kilo wäre für sie noch OK!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elfriedeboe
21.01.2016, 16:16

Ich hab für dich gegooglt und da steht in der Woche 125 g sind in Ordnung!

1