Frage von Hassanmahal, 159

Mein 6. Ladendiebstahl?

Hallo ihr lieben, Zu allererst möchte ich keine Antworten ala " deine schuld" " geschieht dir recht" wie dumm" usw. Ich bereue meine tat aus ganzem herzen und werde es nie wieder tun. Und ich werde seit gestern von einem Therapeuten behandelt.
Meine Situation : Ich bin 22 jahre alt und Schülerin und wurde vor 1-2 jahren wegen diebstahl (klamotten) angezeigt. Der erste wert war 2 euro und die anzeige wurde ausgelassen. Bei der zweiten (wert 30 euro) habe ich eine geldstrafe im wert von 250 euro gezahlt. Jetzt war ich letzte woche wieder so dumm und habe aus Wut ( private probleme) in 4 Läden hinter einander Kleidung geklaut. Der wert der Kleidung in allen Läden zusammen beträgt fast 500 euro. Im vierten laden wurde ich dann vom detektiv erwischt. Er hat gesagt dass ich 4 anzeigen bekomme wegen 4 verschiedenen Läden. Wenn man jetzt meine alten zwei anzeigen dazu zählt sind es insgesamt 6 anzeigen. Was erwartet mich jetzt? Welche strafe? Wie hoch? Komme ich ins Gefängnis? Bitte hilft mir. Ich bereue es soo sehr und werde nie wieder im leben sowas machen. Bitte keine gemeinen Kommentare. Ich weiß dass ich es verdient habe und dumm bin aber ich bereue es wirklich und werde mich vom Therapeuten behandeln lassen.

Antwort
von Messkreisfehler, 132

Jemand der mit 22 Jahren bei 6 Ladendiebstählen (ich gehe mal davon aus, dass Du noch mehr geklaut hast aber einfach nur nicht erwischt wurde), der bereut seine Tat nicht.

Jemand der einmal geklaut hat und erwischt wurde, dem kann man glauben das er es bereut, aber nicht bei jemanden der trotz bereits erfolgter Bestrafung weiter klaut.

Genau so wird das auch ein Richter sehen.
Eingestellt wird das Verfahren sicher nicht.

Nach Erwachsenenstrafrecht kannste mit einer Geldstrafe oder ggfs eine Bewährungsstrafe rechnen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community