Frage von 19BlackWolf15, 21

Meiden das die Kopfhörer kaputt gehen?

Heya liebe Gutefrage-Freunde

Ich komme direkt mal zum Punkt. Ich habe mir neue Kopfhörer gekauft und sie sind noch in Takt. Dennoch höre ich seit kurzen so ein seltsames Störgeräusch und wenn ich mein Smartphone aus meiner Hosentasche raus hole, dann ist das Kabel auch so komisch geknickt. (also der Anschluss sage ich jetzt mal)

Wie kann ich das am besten meiden, dass der Anschluss in meiner Hosentasche nicht so knickt? Will ja auch nicht mit meinem Smartphone in der Hand herum laufen

Danke schon mal im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von larry2010, 14

ich persönlich würde dann das kabel mit klebeband umwinkeln, um es zu verstärken.

alternativ nicht in die hosentasche stecken, wo man keine kontrolle hat, wie das kabel geknickt wird.

allerdings bin ich der meinung, das die kabel heute sehr viel dünner sind, damit sie schneller kaputt gehen.

heisst das nächste auf die kabeldicke achten

Kommentar von 19BlackWolf15 ,

Jaa das denke ich auch. Das selbe auch mit dem Smartphone an sich. Damals hattest du so'n Nokia (ich nen Sony Ericsson) mehrere Jahre ohne ein Kratzer und die Smartphones gehen nach höchstens 2 Jahren kaputt (auch wenn's nicht runter fällt)

Antwort
von pwohpwoh, 6

Ihr müsst euch abgewöhnen, die Dinger am Kabel aus den Ohren zu zerren !!! Das halten die Kabel nicht aus.

Kommentar von 19BlackWolf15 ,

Das ist ja selbstverständlich. :D

Antwort
von iTzXypo, 13

Nimm dir einen Kuli und hol die Feder raus und mach die am Anschluss

Kommentar von 19BlackWolf15 ,

Wow sehr gute Idee! Muss ich gleich ausprobieren, danke! :)

Kommentar von iTzXypo ,

Kein Problem. ;)

Kommentar von 19BlackWolf15 ,

Die feder ist übrigens zu schmal. Das ging doch nicht xD
Aber die Idee ist Top! :D

Kommentar von iTzXypo ,

Schade. Aber im Internet gibt es bestimmt sowas ähnliches...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten