Bekomme ich bei Mehrstaatigkeit zwei Reisepässe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Niemand wird automatisch eingebürgert. Kann es sein, dass entweder dein Vater Deutscher ist, oder deine Mutter beide Staatsangehörigkeiten hat? Das wäre nämlich die einzige Möglichkeit aufgrund der du beide Staatsangehörigkeiten haben könntest. Auf jeden Fall hast du einen Anspruch auf den Pass jedes Landes, dessen Staatsangehörigkeit du hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abollix
11.01.2016, 22:10

Mein Vater wurde zwar in Dänemark geboren, besitzt allerdings (nur?) die deutsche Staatsangehörigkeit. Meiner Mutter wurde in Italien geboren und besitzt auf jeden Fall nur die italienische Staatsangehörigkeit.

Das Problem ist, dass ich mir nicht sonderlich sicher bin, ob ich nun beide Staatsangehörigkeiten besitze oder nicht. Auf meinem Personalausweis steht nur "Deutsch", ich meine aber im System bei sämtlichen Ämtern gesehen zu haben, dass bei mir "Deutsch" und "Italienisch" steht.

0
Kommentar von vitus64
11.01.2016, 22:15

Auf den Geburtsort kommt es zumindest nach deutschem Recht nicht an. Wenn dein Vater Deutscher ist hast du natürlich auch die deutsche Staatsangehörigkeit

0

Wenn du sowohl deutscher wie auch italienischerbStastsbürger midt, dann kannst du selbstverständlich von beiden Ländern einen Reisepass haben. 

Eigentlich musst du sogar beide Pässe haben, denn beim Grenzübergang musst du jeweils den Pass von dem Land vorzeigen, das du verlässt bzw. In das du einreist. Wenn du z.B. nach Italien reist, zeigst du den deutschen Pass in Deutschland am Flughafen vor oder beim Verlassen Deutschlands auf dem Landweg, und den italienischen bei der Einreise in Italien. Sinngemäß anders herum geht es bei der Rückreise. 

Wenn du in Deutschland bist, bist du Deutscher, in Italien bist du Italiener. Das gilt für die Rechte, aber ebenso für die Pflichten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitus64
11.01.2016, 21:59

Wieso sollte man denn verpflichtet sein, den Pass des Landes vorzuzeigen, in das man einreist? Das ist ja Quatsch

0

Wieso willst du beide? Entweder bin ich deutsch oder italienisch. Schämst du dich in bestimmten Ländern mit dem deutschen Pass?
Deine Frage kann ich leider nicht beantworten, sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abollix
11.01.2016, 21:09

"Deine Frage kann ich leider nicht beantworten, sorry"

Warum gibst du dann eine Antwort? Sie hat mir weder geholfen, noch irgendwas in Gang gesetzt. Schade. Um deine Frage allerdings zu beantworten, nein, ich schäme mich ganz und gar nicht mit meinem deutschen Pass. Ganz im Gegenteil, ich bin sehr stolz darauf. Nur sehr wenige Länder setzen sich so intensiv für ihre Bürger im Ausland ein wie Deutschland, Italien kann da nicht mithalten. Dennoch, ich verspüre ein gewisses Maß an Stolz gleichzeitig auch offizieller Staatsbürger von Italien zu sein. Warum sollte ich darauf verzichten?

Mfg

1
Kommentar von Hiaslfranz
11.01.2016, 21:19

aha, ok

0

Was möchtest Du wissen?