Frage von danielwenzl, 27

Mehrseitiges Bewerbungsschreiben?

Hallo liebe Community,

könnt ihr mich über die Formatierung eines mehrseitigen (2 Seite) Bewerbungsschreiben aufklären. Soweit mir bekannt ist gibt es dafür eine ÖNORM-Regelung.

Im World Wide Web konnte ich leider bisher keine Lösung finden.

Lg Daniel

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mikkey, 16

Sicher gibt es Normen für mehrseitige Schreiben, die sollte man aber bei Bewerbungen nicht anwenden müssen.

Nie, wirklich nie darf der Text für ein Bewerbungsschreiben so lang sein, dass er nicht auf eine Seite passt.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 11

könnt ihr mich über die Formatierung eines mehrseitigen (2 Seite) Bewerbungsschreiben aufklären. Soweit mir bekannt ist gibt es dafür eine ÖNORM-Regelung.

Im World Wide Web konnte ich leider bisher keine Lösung finden.

Offensichtlich gibt es dafür doch nicht so eine Regelung, denn ansonsten hättest du sie gefunden.

Und was sollte schon anders auf der zweiten Seite als auf der ersten Seite formatiert werden? Die Regeln sind dieselben.

Ein mehrseitiges Bewerbungsschreiben ergibt in den meisten Fällen wenig Sinn und ist absolut unüblich.

Kommentar von Mikkey ,

...was sollte schon anders auf der zweiten Seite als auf der ersten Seite formatiert werden?

Es ist z.B. keine Adresse drauf.

Antwort
von Odenwald69, 15

sorry aber ganz ehrlich und gerade raus  das bewerbungschreiben intressiert niemand , 2 seiten sind schon viel zu viel. 

Ich schreibe nur max 1/2 seite mehr nicht.

Wichtig sind ein sauber stuktuierter lebenslauf und gute arbeitszeugnisse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten