Frage von TomGalaxy, 183

Mehrmals enttäuscht.. Psychisch am Ende?

Ich (m14) wurde in den letzten Jahren vielfach enttäuscht, zum größten Teil von Mädchen. Seit diesem Mai ist es besonders schlimm. Es war zwar nicht meine erste Liebe, aber es war das erste Mädchen, welches ich zum ersten mal richtig geliebt habe und auch Zeit verbracht habe. Als ich von ihr abserviert wurde, war ich tot. Habe am selben Tag mit einem Lehrer, Familie, Freunden und Bekannten. Danach habe ich mit niemandem geredet, habe lange sehr viel geweint, mich selber gehasst und an Selbstmord gedacht. Es wurde besser, aber immer hat mich mein Unterbewusstsein wie in einem Polizeiverhör aus Amerika immer mit einer grell leuchtenden Lampe ins Gesicht gebrüllt:"Haha, du hast versagt! Du kannst NICHTS, absolut NICHTS!". Dann weine ich wieder, höre traurige Musik und keiner hilft mir. Niemand. Das ging 3 1/2 Monate lang so. Dann war ich bei einer allgemeinen Kontrolle bei meinem Arzt und habe ihm davon erzählt. Ich besuche jetzt gelegentlich einen Psychologen, der mir aber nicht weiterhilft. Für das Mädchen empfinde ich immer noch sehr viel, aber eher in Richtung Freundschaft. Dann habe ich vor etwas mehr als einem Monat ein anderes Mädchen kennengelernt, welches all meinen Kummer verschwinden lassen hat. Ich hab mir auch Hoffnung gemacht, habe mir gesagt, dass ich alles besser mache. Ich habe auch das Gefühl, es besser gemacht zu haben. Bringt mir momentan aber nicht viel, denn sie scheint wohl auch kein Interesse zu haben und mir aus dem Weg gehen zu wollen, obwohl wir Freunde sind. Wenn man sich aber trifft, ist alles gut und es ist so, als wäre nie was gewesen. Mir geht es momentan wirklich nicht gut, ich bin traurig, fühle mich wertlos, habe Angst vor der Zukunft, weil ich weiß, dass wenn sie mich abserviert, ich noch tiefer fallen werde als je zuvor. Wie gesagt, ein Arzt hilft nicht. Weiß jemand weiter? Was kann ich in dieser Situation (anders) tun, dass die Chancen steigen, dass sie doch noch Interesse an mir hat und 2., dass ich aus meiner misslichen Lage herausfinde. Danke im Vorraus

Expertenantwort
von SarahTee, Community-Experte für Liebe, 80

Hallo,

es ist nie zu spät. Ich weiß wie deprimierend das ist, aber zwei meiner Freunde haben mit 19 ihre erste Partnerin gehabt und mussten vorher auch viele Rückschläge hinnehmen. Du könntest ein neues Hobby anfangen z.B. Tanzen (da trifft man viele Mädchen, lernt sich wirklich gut kennen und macht noch zusätzlich Sport) und es macht wirklich viel Spaß :) Da haben einige ihre Partnerinnen/ihre Partner kennengelernt. Du könntest dich auch irgendwo anmelden, wo du viele Menschen triffst (Veranstaltungen in Städten, interessante Kurs,....). Leider kann man sich Liebe nicht aussuchen und du bist erst 14. Du hast noch verdammt viel Zeit und irgendwann kommt schon die Richtige. Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen. Du könntest es natürlich auch per Internet oder einer App versuchen. Zu dem Mädchen: Seih für sie da und unterstütze sie. Wenn es ihr irgendwann schlecht gehen sollte, dann verliebt sie sich vielleicht in dich. Aber erzwingen kannst du nichts. Du darfst schon suchen, aber tu es nicht krampfhaft. Seih noch für andere offen. Lass dich davon nicht runterziehen und genieße das Leben auch so. Manchmal kommt der oder die Richtige, wenn man es aufgegeben hat oder am wenigsten erwartet.

Ich wünsch dir ganz viel Glück.

LG SarahTee

Kommentar von TomGalaxy ,

Danke, deine Antwort hat mir wirklich Kraft gegeben! Ich suche nie nach der Liebe, meine Bekanntschaften waren alle Zufall, entweder durch Freunde, Bekannte oder in der Schulklasse (der Klassiker"). :)

Kommentar von SarahTee ,

Hab ich gern gemacht :) Das ist natürlich auch okay. Durch Zufall kann man manchmal wirklich die interessantesten Menschen kennenlernen.

Antwort
von GoodFella2306, 61

Aus deiner misslichen Lage wirst du erst herausfinden, wenn du aufhörst dein persönliches Glück von der Zuneigung anderer abhängig zu machen. Du brauchst nicht die Zuneigung anderer, um glücklich zu sein, das ist ein gefährlicher Trugschluss. Du musst, wie jeder andere Jugendliche auch, lernen aus dir selber heraus glücklich zu sein, mit der Person die du bist und mit den Dingen die du kannst und die dir Freude bereiten. Nicht umsonst sagt ein altes Sprichwort, nur wenn man sich selbst liebt, kann man jemand anderen lieben. Schaffe dir Erfolgserlebnisse, zum Beispiel im Sport oder mit einem schönen Hobby, und genieße die Anwesenheit deiner Freunde. Diese Leute mögen dich, weil du etwas Besonderes bist. Und wenn du gelernt hast was der Unterschied zwischen einsam sein und allein sein ist, dann weißt du auch was gemeint ist.

Und wenn ein Mädel dich nicht will, ist das dann nicht ihr Pech? Dann war sie halt zu doof zu erkennen, was für ein netter sympathischer cooler Typ in dir steckt. Und was bedeutet das für die Zukunft? Dass das nächste Mädels die Chance hat, Dich kennenzulernen. Das Leben bietet eine Menge Abenteuer, die einfach los und hol sie dir!

Kommentar von TomGalaxy ,

"Cooler Typ", dass kann man irgendwie echt nicht Ernst nehmen, ich mein, du kennst mich nicht, weißt nicht, wie ich aussehe, wie ich "ticke", wie ich halt "bin"..

Kommentar von DuddyYo ,

Es geht ja auch nicht darum, das er dich cool findet, sondern das du selber anfangen sollst dich so zu sehen. Ganz unabhängig davon, wie andere dich sehen.

Mache ich auch so, damit lebt man viel glücklicher :)

Kommentar von GoodFella2306 ,

dafür muss ich dich auch nicht kennen, denn ich charakterisiere dich ja nicht sondern sage, dass jeder Mensch etwas Besonderes ist. So wie ich, so wie du, so wie jeder andere hier in diesem Forum. und jeder Mensch hat etwas dass ihn zu etwas Besonderem macht, und das sind die Dinge die es machen dass sich irgendwann jemand in dich verlieben wird. Du solltest nicht mit so viel Druck oder Zwang an diese Sache angehen. Leb einfach dein Leben, kümmer dich um die Schule, betreibe deine hobbys und Pflege deine Freunde. Und irgendwann wird ein Mädel kommen das erkennt, dass du echt ein besonderer Kerl bist. vielleicht solltest du die Antworten hier nicht immer nur hinterfragen, sondern ernsthaft mal drüber nachdenken ob es nicht etwas Positives daraus gibt. Jede Situation ist erstmal neutral, es kommt darauf an was wir selber daraus machen. Wenn man ständig nur alles negativ sehen will, dann wird es häufig auch so sein dass die Dinge einem negativ erscheinen oder etwas Schlechtes Eintritt. Genauso kannst du deinen Gedanken Spiel aber umändern, indem du die Dinge positiv aufnimmst. Dann sind es keine Probleme mehr sondern Chancen oder Herausforderungen.

Kommentar von skipworkman ,

Unterschreib!

Kommentar von GoodFella2306 ,

Schau dir das hier mal an, dann verstehst du besser was ich meine: https://youtu.be/KNVPXqg2eqcc

Antwort
von Schwesternherz, 33

Oh je... Ich war auch mal in deiner Situation, auch in deinem Alter. Ich kenne dieses Gefühl zu denken, es wird alles nichts mehr, es ist vorbei das hier war die große Liebe, ich werde nie wieder froh... und so dumm es sich auch anhört, umso wahrer ist es leider: du bist "erst" 14 und hast noch viel vor dir. Du steckst mitten in der Pubertät, da spielen die Gefühle verrückt und die Hormone fahren Achterbahn. Ich dachte damals auch, als ich so verletzt worden bin (betrogen worden), es wird nie wieder schön, aber siehe da: 12 Jahre später bin ich verheiratet und vermisse den Drecksack kein bisschen. Es wird alles wieder. Versuch einfach Bekanntschaften zu sammeln und versteife dich nicht so drauf eine Beziehung zu finden. Manchmal passieren die Sachen nur, wenn man sie nicht forciert. Rede ruhig mit dem Psychologen, ich glaube aber, das Reden mit Freunden würde mehr helfen. Oder das Thema gar nicht ansprechen und sich emotional erstmal davon zu distanzieren.

Versteh mich nicht falsch, ich nehme dein Problem ernst. Aber so geht es den meisten Menschen in deinem Alter

Also lass dir aus Erfahrung vom anderen Geschlecht sagen das all dies genauso hinter sich hatte: 

Es wird wieder alles gut!

Kommentar von TomGalaxy ,

In meinem Bekanntenkreis (Schule, Sportverein) ist keiner so drauf, ich bin der einzige. Ich war, als ich den Korb bekommen habe, der erste seit nem Jahr, der in der Schule geweint hat. Außerdem bin ich nicht darauf fokussiert, eine Beziehung zu haben, das war alles Zufall. Schulprojekt oder aus Zufall über eine Person getroffen und kennengelernt. Dass man sich dann verliebt, kann man ja nicht kontrollieren. Ich weiß, viele sagen, mit 14 ist man noch soooo jung und Beziehungen in dem Alter werden eh nichts, aber ich kenne so viele in meinem Alter, die in einer glücklichen Beziehung sind, seit langem. Ich fühle mich auch gar nicht mehr so jung, werde von vielen gesietzt und für 17-19 gehalten. Und auch vor 3-4 Jahren haben wurde ich von einem Mädchen enttäuscht und viele haben gesagt, du bist erst 11, das wird eh nichts, mit 14 hast du wahre Chancen und nutze die! 

Kommentar von Schwesternherz ,

Klar, mit 14 hat man ganz andere Wünsche als mit 11. Aber ich kenne auch diese Gefühle aus meiner Realschulzeit. Die Mädels hatten einen Freund, meine Mutter war immer komisch drauf wenn ich mal jemanden hatte den ich liebte (Übernachten? No go! Partys? OMG!!!!), von daher war ich immer abgeschnitten. Und nun? Durch Mundpropaganda von so manchen ehem. Mitschülern weiß ich, dass diese Liebe der anderen auch nicht bis ins Erwachsenenalter gedauert hat. Im Gegenteil. Manche sind so früh Mutter geworden, dass es der Kindsvater bereut hat und seine Freiheit gesucht hat...  Es ist gut, dass du nicht wie ein potenter Hirsch rumrennst und eine Frau suchst - das schreckt nämlich ab. Nix ist schlimmer als ein aufdringlicher Kerl! Es ist auch vollkommen in Ordnung sich zu verlieben  - Enttäuschungen gehören aber zum Reifungsprozess deiner Beziehungs- und Bindungsfähigkeit dazu. Und auch das du deine Gefühle offen zeigst ist ganz und gar nicht schlimm. Ich habe auch mal einen Freund zum weinen gebracht als ich mich von ihm getrennt habe. Ich war auch seine allergrößte Liebe und er war am Boden zerstört, er tat mir soo leid. Und nun? Ist er seit 6 Jahren verheiratet, und hat einen Sohn. Es geht für jeden weiter. Gib den Dingen Zeit. Die wenigsten finden in so jungem Alter ihren späteren Partner.

Antwort
von jsKYF, 36

Hallo Tom

Wenn man deine Frage so liest könnte man wirklich denken, du wärst jenseits der dreißig. Ein 14jähriger so verzweifelt? Du bist anscheinend so verzweifelt, sonst würdest du nicht hier in der Öffentlichkeit dein Seelenleben ausbreiten.

Also Enttäuschungen gehören zum Leben. Und du mußt lernen, damit fertig zu werden. Gegen Liebeskummer gibt es kein Medikament oder Arzt oder Psychologe. Die drei können dir deinen Frust nicht nehmen.
Hast du keinen guten Freund, bei dem du dich mal "ausheulen" kannst? Also mit dem du über deine Probleme reden kannst? Mädels erscheinen, kommen und gehen - Freunde bleiben.

Du bist am Anfang deines Erwachsen-werdens. Viele sehen ihre Zukunft düster (und laufen mit schwarzen Klamotten rum), oder sehen die Zukunft feindlich (und laufen aggro rum) oder sind schier am Verzweifeln (und nehmen krass ab oder krass zu). Es gibt, nüchtern betrachtet, keinen Grund dazu.
Für jedes noch so schwieriges Problem gibt es eine Lösung. Manchmal sucht man einfach zu angetrengt nach einer Lösung. Es gibt Probleme, die erledigen sich von selbst oder sehen zumindest nach 2 Tagen nicht mehr so bedrohlich aus. Lenk dich ab, geh Fußball spielen, treff dich mit Kumpels, such dir einen Freundeskreis, die es gut mit dir meinen und, ganz wichtig, mach dein Selbtwertgefühl nicht von anderen abhängig.

Und mein wichtigster Rat: Such dir einen wirklich guten Kumpel (einen guten Freund, wenn das nicht zu homo rüber kommt)  zum quatschen.

Kopf hoch!

Kommentar von TomGalaxy ,

Nein, ich habe keinen Freund, bei dem ich mich ausheulen kann. Ich habe zwar Freunde, meiner Meinung nach auch genug, aber ich habe nicht diesen besten Freund. Ich habe zwar eine sehr gute Freundin, die mich vor etwas mehr als 1 Jahr gekorbt hatte, war aber nicht so schlimm. Sie wohnt aber nicht in meiner Nähe und sehe sie auch vielleicht ein Mal im Jahr, schreiben aber ansonsten nur. Ich bin in einem Fußballverein, da aber heute die Ferien beginnen, trainieren wir die nächsten Wochen nicht 

Kommentar von jsKYF ,

"Freunde" bei denen du dich nicht so geben kannst wie du bist, sind das Wort Freund nicht wert. Das sind bestenfalls Kumpels. Die meisten Facebook-"Freunde" sind noch nicht mal das.
Ich habe zig Kumpels. Aber nur zwei Freunde.

Ist natürlich Ansichtssache.

Antwort
von amy2107, 35

Hi! Du bist erst 14!!! in dem Alter war ich zum ersten mal so richtig verliebt, hatte meinen ersten Freund und als der mit mir Schluss machte, ging die Welt unter! Das geht jedem so in diesem Alter mit dem ersten richtigen Liebeskummer. Und, auch wenns hart klingt, das wird auch nicht das letzte mal gewesen sein, leider! Und klar, so Sprüche wie "Es kommt schon noch die richtige" kann man in der Situation bald nicht mehr hören, aber es ist nun mal so! Ich zb hätte mit 14 nach dieser Trennung auch niemals gedacht, dass ich mich nochmal verlieben kann und glücklich werde. Mittlerweile bin ich 26, glücklich verheiratet und Mutter von zwei wundervollen Kindern und kann mich an das Gesicht von dem Kerl nicht mal mehr richtig erinnern. Ich weiss, jetzt im Moment hilft dir das nicht wirklich aber du hast dein Leben noch vor dir und du findest auch noch dein Glück! Es ist doch eine extreme Seltenheit das Leute in deinem Alter schon den Partner finden, mit dem sie den Rest ihres Lebens verbringen, ich kenn zumindest niemanden, bei dem es so war. Also Kopf hoch, da muss leider jeder mal durch aber bleib optimistisch, auch wenns verdammt schwer ist, bald kannst du drüber lachen

Antwort
von bachforelle49, 22

zu viele Gedanken bringen dich auf A>bwege.. also zielgerichtet das Bajonett aufsetzen und vorwärts, Kamerad > du darfst dich nicht unterkriegen lassen -

zwar lauert der Feind an jeder Ecke, aber dein Ziel muß sein, daß du da drüber stehst und wenn auch nur gewissermaßen " innerlich " - du weißt doch, daß du dich am meisten auf dich selbst verlassen kannst und wahre Freunde sind selten, aber die wenigen reichen aus

das Glück ist auf deiner Seite und dir hold, also mach das beste draus, weil, hier gilt (auch), Angriff ist die beste Verteidigung - laß dich nicht einlullen von irgendso einem Miesepeter, hier gilt, nur du hast Recht und du siehst das jetzt mal positiv und der andere nicht.. und warum sollst du die Flinte für jemand anders ins Korn halten und bleib waagrecht, Kamerad!

Antwort
von Melinda1996, 59

Setzt deine Krise wieder auf und steht auf preinzessin.

Und ja ich weiß dad du kein Mädchen bist.

Kommentar von TomGalaxy ,

Ich hab doch oben geschrieben, dass ich männlich und 14 Jahre alt bin.. mein 2. wort 

Kommentar von Melinda1996 ,

Dan les mal meinen 2. Satz

Antwort
von Arethia, 51

Häh? Du bist erst 14? Ich glaube Dir nicht, Du klingst wie ein 40 jähriger, der zum zweiten Mal geschieden ist. 

Kommentar von TomGalaxy ,

ja, ich bin erst 14..

Kommentar von Arethia ,

Hast Du keine Freunde? Hobbies? Leb erstmal Dein Leben, komm wieder klar, bevor Du irgendein armes Mädchen mit Deinen "erwachsenen" Erwartungen belastest. Mann, ihr seid noch halbe Kinder, und Du willst ernsthafte Beziehung. Da wirst Du Dich wohl noch ein paar Jahre gedulden müssen. LG

Kommentar von InMyBlood ,

"Was macht die Schule? Die Beziehung zu Deinen Noten sollten Dir wichtiger sein! Man verliebt sich nicht nur einmal im Leben." 

Kommentar von TomGalaxy ,

Hört sich an, als hättest du was gegen die Leute in meinem Alter! Und dagegen werde ich sehr schnell sauer. Die meisten Erwachsenen denken, Jugendliche seien unfähig, unreif, asozial und gefühlslos und negativ eingestimmt. Das ist der größte Mist, den ich je gehört habe. Wir haben auch ein Leben und verfolgen keine Vorurteile, zB dass man die wahre Liebe erst als Knacker findet, was ist daran falsch, sich Hoffnungen zu machen?! Jeder hat das Recht, verliebt zu sein und auch in meinem Alter eine glückliche Beziehung führen zu dürfen!

Kommentar von Arethia ,

Hab nix gegen junge Leute,  Du scheinst für Dein Alter halt nur sehr weit zu sein, andere in Deinem Alter sind eben noch nicht bereit für deine Vorstellungen von Beziehungen. Natürlich darfst Du Dich verlieben, aber Du solltest halt nicht zuviel erwarten, in drei- vier Jahren sieht das dann anders aus, dann sind deine Altersgenossen auch eher bereit für "ernsthafte" Beziehungen. Hab übrigens meine wahre Liebe mit 17 gefunden, und bin seit fast 10 Jahren mit ihm verheiratet. LG

Kommentar von InMyBlood ,

"Schau Dir die heutige Generation der Menschen doch an. Wie kommst Du darauf, dass ich was gegen junge Menschen habe? Sie sollen von Mir weg bleiben, aber das sagt nicht aus, dass ich was gegen sie habe! Ich kenne eine weibliche Person, die in Deinem Alter viel weiter ist, und ja sie könnte eine Beziehung mit jemanden führen der älter als Sie ist. Es ist auch völlig in Ordnung angst vor der Zukunft zu haben(Ist bei jedem Mensch so). Du packst das schon."

Antwort
von Asperergia, 26

Hallo- glaub mir bitte - Du hast niks falsch gemacht!!! Diese Mädchen war oder ist nicht gut für dich! Oder allgemein....warum stehst du auf Mädchen die ,, ohne herz und seele rumlaufen?,, und so un sensibel und unmenschlichen sind????!!! Und auf hirnlose machos stehen die sie dan schlecht behandeln!!! Alles ist doch nicht deine schuld!! Du darfs sich nicht verkaufen oder verstellten für Niemandem!!! Sonst verlierst du sich selbst!! Sei einfach wie du bist- lebt in heute und jezt !!!und Hacke ab die Vergangenheit!!! Wer nur in Vergangenheit lebt- dem fehlt die zeit im jezt ....oder zukunft! Ich weis nicht ob du mich verstehst??! Weil mit schreiben bin nicht so gut- besser mit reden! Also diese welt ist voll mit liebenswerten Menschen aber die klopfen nicht zu deinen Tür...... Du darf sich nicht isolieten und verkapseln- sonnst verpasst du vielleicht eine gute Mädchen die wert ist geachtet und geliebt zu verden?!! Du bist so jung und hast ganzes leben vor sich......also kopf hoh und atakke....ab zum leben und nicht die gejamer..... Gibt größeres Drama wie Liebeskummer!! In paar tagen wirst du darüber lachen und das wünsche ich Dir mein junge!!! Und zieh sich selber nicht runter mit traurige Musik oder anderen depri zeug!!  Capito Amigo ?! Hoffe doch?!! Sei wie du bist und plane niks......das leben ist schön auch in schlechten tagen weil danach kommen die guten!!!🏄🏂🏀🚄🚃🚂🐎🛀🌏🌄🌅🌞🍀🌹💧☔🌂🌅🌞🌞🌞🍀💚🙆😘😃 Grussi

Kommentar von TomGalaxy ,

Dieses Mädchen steht nicht auf Machos oder Ar*chlöcher, sie trägt weder viel Schminke oder ist asozial. Wir lachen gemeinsam, haben Spaß und sind beide verrückt. :D

Kommentar von Asperergia ,

....na dan hat sie vielleicht Angst von die nehe und Beziehung! Ihr oder besser Du sollst sich erst auf eine freundschaft konzentrierten - weil das sowieso wertvoller ist wie ein Liebesbeziehung! Wen aus tiefe Freundschaft eine Liebe entsteht= dan ist eine Chance auf lebenslangen und glückliche verbindung zweiet Menschen die sich auch ohne worte verstehen! ...die gemeinsam auch schweigen können..... Die qwatch zusammen machen... Lachen und weinen gemeinsam ......ohne sich zu schämen... Und..und ..... Gibt Dich = Euch und das Leben Zeit und Geduld..... Alles Liebe😃

Kommentar von Asperergia ,

......die wie seelen verwandte sind.....

Antwort
von rei123, 13

red ruhig mit leuten darüber kannst mich auch gerne anschreiben ich bin immer dann für dich da und so ich kenne das ich wurde auch oft dieses jahr von jungs enttäuscht

aber eine sache mach niemals selbstmord oder ritz dich niemals ja ?

Antwort
von TineQuestions, 44

Sie wird nicht die einzige beleiben! Und du hast nie versagt. Es in deinem Alter kommt dir alles wie das ende der welt vor, aber das is es noch lang nicht ;) Mach dich nicht verrückt! mit mädchen in dem Alter kann man eh nix anfangen (ich war selbst so) :D Warte ab, die richtige kommt noch, und wenn sie es nicht ist ist es halt eine andere!

Kommentar von TomGalaxy ,

Das haben viele schon gesagt, auch vor den Ereignissen.. "Ja, die nächste wird es ganz bestimmt".. "Das wird schon".. immer das selbe

Kommentar von TineQuestions ,

Du darfst dir nicht so viele gedanken machen! Sicher ist es nicht schön von wem einen Korb zu kriegen, aber so ist das leben... Und du bist 14 ! Du hast dein leben noch vor dir! und so blöd es klingt, das wird wieder!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community