Frage von Pepi13, 62

Hund hat Mehrkorntoast gefressen: Muss ich mir Sorgen machen?

Hallo zusammenMein grosser Hund (ca. 43kilo) hat während meiner Abwesenheit eine grosse Packung Mehrkorntoast gefressen. also fast 500gr. :/

Danke im Voraus

Antwort
von Dahika, 42

Sorgen nicht, aber vermutlich heute Nacht 100 mal raus. Viel Vergnügen. LOL

Antwort
von Bitterkraut, 30

Ich kannte nen Beagel, der hat über nacht 6 tiefgefrorene Pizzen gefressen und hat überlebt. Mach dir mal keinen Kopf.

Antwort
von DCKLFMBL, 39

Sterben wird er nicht, aber mit Blähungen kannst du rechnen.

Antwort
von Kupferherz, 62

Auf dieser Seite findest du einen Überblick, welche Nahrungsmittel für Hunde schädlich sind. http://www.tiermedizinportal.de/magazin/10-gefahrliche-lebensmittel-fur-ihren-hu...

Mehrkorn ist nicht dabei, aber grundsätzlich sollte man als Hundebesitzer darauf achten, dass Hunde nicht an Menschennahrung geraten oder da beigehen wollen. :)

Kommentar von Pepi13 ,

Das ist mir schon klar das sie keine Menschennahrung essen sollen. Ist ja offensichtlich das es ausversehen passiert ist.. Wollte nur wissen ob ich mir bei der Menge Sorgen machen muss.

Bitte keine Tipps über Hundeerziehung, sondern Antworten auf die Frage

Danke Euch

Antwort
von MiraAnui, 41

Nö. Kann sein das er Blähungen bekommt

Kommentar von Pepi13 ,

War jetzt kurz draußen mit ihm. Sein Geschäft war normal. Vlt hab ich ja Glück :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten