Frage von ZeroreZ, 35

Was ist eure Meinung zu einem Mehrfrontenkrieg gegen den IS?

Guten Tag...., der IS und seine Verbündeten halten Europa in Atem und alle fragen sie... wie lösen wir das Problem und rotten die Schweine aus? Ich habe mir Gerdanken gemacht und folgendes Überlegt.. .

1.Schritt: Grenzen schließen, kein IS Terrorist darf das Gebiet verlassen, Militär an allen Grenzen... die Typen einkesseln

2.Schritt Mehrfrontenkrieg mit zehntausenden Bodentruppen, Luftunterschtützung, Panzer ect.:

Von Norden (Türkei) , Westen (Mitttemeer) - EU, Teile der USA Army, Syrische Armee Von Osten: China, Russland Von Süden: Iran, andere Teil der US Army.

-> Die Schweine haben keine Chance zu fliehen... , es werden natürlich leider zivile Opfer fallen. Doch wenn wir nicht handeln, werden viel mehr sterben. =Größte Militärbewegung seit dem 2. WK

3. Assad stürzen, Demokratische Regierung an die Macht bringen, die sowohl die russischen Bedürfnisse (Erhalt der Basis, ect.) und die westlichen Bedürfnisse stillt (Frieden, freie Wahlen)

Eure Meinung?

Antwort
von EXCLVSIV, 35

Schluss endlich bringt's gar nichts, weil am Schluss wird es einfach eine neue Terrororganisation geben. Ein sehr schwieriges Thema.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten