Frage von Martin1203, 95

Mehrere Windows 7 Keys auf Windows 10 wechseln. Ohne dauerhaft neu installieren und upgraden?

Hallo, wir in der Firma haben mehrere übrige Windows 7 Pro Lizenz Keys. Nun ist es so, dass ja bis 31.07 (glaub ich) das Upgrade kostenlos ist. Auf W10 natürlich.. Bekomme ich, wenn ich das Upgrade durchführe einen neuen Key oder bleibt der gleich? Wenn ich einen neuen bekommen: Gibt es da ein Tool o. Ä. mit dem ich mehrere Keys schneller umwandeln kann. Wenn ich den gleichen habe: Mal angenommen meine Platte geht in 2 Jahren mit einer upgradeten W10-Version kaputt (dann ist ja das Upgrade nicht mehr kostenlos), dann habe ich ja immer noch meinen W7 key. Geht das so einfach, dass ich den erneut eingebe?

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & Windows, 53

Windows 10 upgrade ist nur auf dem PC kostenlos auf dem das upgrade durchgeführt wurde. Wenn du dort Win 10 neu installieren musst brauchst du keinen Key da die Hardware ID des PCs auf den Aktivierungsservern von MS gespeichert ist. Und du bekommst auch keinen gültigen Key beim Upgrade,

Der Windows 7 Key ist da also nicht mehr wichtig und behält seine Gültigkeit.

Hast du einen neuen PC muss das Upgrade wieder durchgeführt werden. Solange wie die Aktion bei MS noch läuft, sonst musst du einen Key kaufen.

Falls die Festplatte mal kaputt geht kannst du Windows 10 auch in 2 Jahren noch auf diesem PC kostenlos installieren und aktivieren. Aber nicht mehr in einem neuen PC.

Mainboard wechsel ist zum Beispiel wie ein neuer PC.

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, Windows, Windows 10, 50

Es geht nicht mehr , wenn Mainboard oder Festplatte getaucht werden . 

Harwaregebunden kann windows 10 immer wieder neu installiert werden. 

Wenn es einmal installiert war . Der key ist bei microsoft gespeichert , die Eingabe kann bei der erneuten Installation übersprungen werden

Antwort
von Gummileder, 66

Die Windows 10 Lizenz wird als eine Hash ID, generiert aus der Hardware, auf den Aktivierungs Servern von Microsoft gespeichert. Wenn man also in zwei Jahren frisch neu installieren will, findet die Aktivierung, die selbe Hardware wird verwendet, statt. Mainboard getauscht, dann klappt es nicht mehr.
Mit einem Key Reader findet man auf jeder Windows 10 Installation einen "generischen" Key der nicht zur Aktivierung verwendet werden kann.

Windows 10 kann ab dem Build 1511 frisch, ohne Upgrade von 7, mit dem 7er Product Key aktiviert werden.

Kommentar von Martin1203 ,

Ich habe das mit der Festplatte jetzt mal nur als Beispiel benutzt. Dass das mit dem neuen Build geht weiß ich, aber obs später geht. Wenn W10 nicht mehr kostenlos ist, würde mich noch interessieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community