Frage von Infamous25, 93

Wie kann ich mehrere selbst erstelle Hyperlinks per Makro öffnen?

Hi,

ich stehe hier von einem scheinbar unlösbarem Problem. In der Datei befinden sich zirka 8 Links in den Spalten B - E, diese kann ich durch ein Dropdownmenü verändern. Als Vereinfachung wollte ich die 8 Links nun mit einem Makro starten, was aber absolut nicht funktioniert! Wenn ich einen Hyperlink direkt in eine Zelle einfüge, kann ich es durch ein Makro starten. Nur einen selbst erzeugten Link nimmt er auf Biegen und Brechen nicht an!!! Kann mir irgendjemand eine aufschlussreiche Antwort dazu geben?

Wie geschrieben, normale Links gehen, nur die erstellten nicht. Es sind aber definitiv welche, denn per Anklicken gehen sie wie gewünscht auf.

Beispiel für funktionierenden Link (selbst aufgenommen):

Range("B13").Select
Selection.Hyperlinks(1).Follow NewWindow:=False, AddHistory:=True

In B13 habe ich als Test den Link:Google.de gesetzt.

Das funktioniert und das kann ich auch bis ins unendliche erweitern...

Wenn ich aber in B13 zb den selber erstellen Link einfüge, öffnet er zwar per Mausklick und ändert sich auch über das Dropdown Menü. Er öffnet sich aber nicht beim Makro, sondern zeigt mir eine Fehlermeldung in dieser Spalte an:

Selection.Hyperlinks(1).Follow NewWindow:=False, AddHistory:=True

Fehlermeldung ist Laufzeitfehler 9 - Index ausserhalb des gültigen Bereichs

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Das ist die Fehlermeldung wenn ich die (1) weg nehme.

Selection.Hyperlinks.Count.Follow NewWindow:=False, AddHistory:=True

Laufzeitfehler 424 - Objekt erforderlich

Wenn ich den Text mit der (1) bestehen lasse: Selection.Hyperlinks.Count (1) Follow NewWindow:=False, AddHistory:=True

kommt folgende Meldung:

Laufzeitfehler 451 - Let-Prozedur der Eigenschaft ist nicht definiert, und Get Prozedur hat kein Objekt zurückgegeben

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 65

Zur Fehlersuche wäre noch wichtig, wie denn die funktionierenden bzw. nicht funktionierenden Links aussehen und wie Du es via Makro öffnest


Kommentar von Infamous25 ,

Habe Beschreibung hinzugefügt

Kommentar von PWolff ,

Und wie lautet die Fehlermeldung?

(Früher konnte man mit Strg+C den Text einer Fehlermeldung kopieren, auch wenn dann der "Protestgong" ertönte. Bei manchen Anwendungen geht das heute auch noch, hoffentlich gehört deine Excel-Version dazu.)

Kommentar von Infamous25 ,

Laufzeitfehler 9

Index ausserhalb des gültigen Bereichs

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten