Mehrere mini Jobs bzw. geringfügig beschäftigt job's möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Jobs ordnungsgemäß angemeldet werden, dann musst du da nichts beantragen.

In der Theorie kannst du so viele Jobs haben wie du willst. Praktisch gibt es da nur ein paar Limitierungen:

Du darfst z.B. pro Arbeitgeber nur "einen Job" haben - d. h. ein Arbeitgeber darf dich nicht 2x mit verschiedenen Verträgen anstellen. Dann wird alles nach dem ersten Job pauschal auf Steuerklasse 6 abgerechnet. Unter dem Strich bleiben dir dann von denn 400€ nur noch 200€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antoonija
30.10.2016, 19:43

Okay, aber in meinem Fall wären das zwei verschiedene, also keine Probleme ? Einfach arbeiten :D hahaha danke für deine Antwort :)

0

Du darfst so viele Minijobs (die man auch Jobs auf 450-Euro-Basis nennt), haben, wie du willst, solange du in allen zusammen nicht mehr als 450 Euro im Monat verdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antoonija
30.10.2016, 19:42

Okay danke schon mal :) aber wenn ich 2 habe verdiene ich doch automatisch mehr als 450€ :/ was ist wenn ich mehr verdiene ?

0
Kommentar von antoonija
30.10.2016, 19:46

So ein Mist, da will man mehr arbeiten und soll dann mehr und mehr bezahlen dafür..

0
Kommentar von antoonija
30.10.2016, 19:51

Ah also das heißt die Abzüge sind nicht allzu hoch? Zwar immernoch genug aber es lohnt sich trotzdem? :)

0
Kommentar von antoonija
30.10.2016, 19:54

Oki doki danke für deine Hilfe schönen Abend dir :)

0

Die beiden Minijobs werden zusammengerechnet und du wirst dann sv-pflichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antoonija
30.10.2016, 19:44

Das heißt ich bekomm Abzüge ? Hmmmm weißt du zufällig ob das seeeehr viel ist ? Lohnt sich das dann überhaupt 2 Mini Jobs zu haben ? :')

0

Was möchtest Du wissen?