Frage von LadyBoers, 121

Mehrere Knubbel im Intimbereich,Tumore?

Hallo! Ich habe vor 4 Tagen einen Knubbel am Damm entdeckt, der auch etwas schmerzt wenn ich ihn berühre. Habe erst gedacht das verschwindet von allein, aber es wird immer unangenehmer beim laufen/sitzen/liegen/ also eigentlich immer. Es tut an sich nicht weh, es ist nur sehr unangenehm, als wäre dort etwas was da nicht hingehört. War heut morgen beim Frauenarzt, aber sie konnte mir nicht sagen was das ist und hat mir eine Salbe gegen Bakterien und Pilzerkrankungn zum Auftragen verschrieben. Ich solle diese Salbe 3x täglich auftragen und Freitag wieder kommen, wenn sich nichts ändert.
Nun kam im Laufe des Tages noch ein Ziehen links und rechts der Scheide hinzu. (Weiter oben, also noch oberhalb der Schamlippen, eher am Bauch). Wenn ich dort drücke, tut es weh und ich meine auch an jeder Seite 2 Schwellungen unter der Haut zu spüren, weiß nicht ob das normal ist oder nicht. Panisch bin ich wieder zum FA gerannt aber die Ärztin war nicht mehr da. Die Sprechstundenhilfe sagte es könne mit dem Eisprung zusammen hängen, aber das glaube ich nicht.. ich solle die Salbe erstmal auftragen und dann abwarten ob es besser wird oder nicht, wie geplant.

Zu Hause unter der Dusche habe ixh gerade bemerkt, dass links und rechts auf gleicher Höhe an meinen äußeren Schamlippen im Laufe des Tages noch 2 Knubbel unter der Haut hinzugetreten sind und auch unter der Vagina. Schlau wie ich bin, habe ich gegoogelt und habe nun Angst dass es Tumore sein können. Ich habe seit kurzem wieder einen Freund und regelmäßig Verkehr, nehme die Pille und bin 20 Jahre alt. Kann mir jemand helfen, ich bin am verzweifeln :'(

Antwort
von user8787, 93

Das kann wirklich nur ein Arzt vor Ort beuteilen. 

Wichtig finde ich das du aufhörst zu googeln. Im Internet steht viel Mist und anonyme Diagnosen sind Unsinn. 

Morgen hast du die Möglichkeit nochmals zu deiner Ärztin zu gehen. Mache ihr deutlich das du beuruhigt bist und sie die Aufgabe hat sich zu kümmern.

Vermutungen würden dich nur noch mehr beunruhigen und machen keinen Sinn. Trage die Salbe auf und morgen wird sich die Sache regeln. 

Alles Gute dir. :o) 

Antwort
von FrageF1, 88

Würde zu einem Unterleibs Arzt gehen hatte bzw. hab so ewtas immernoch bin allerdings männl.

Antwort
von LadyBoers, 74

Vielen Dank euch! 

Habe mit meiner Mutter darüber gesprochen,  sie hat mich auch noch ein ganzes Stück beruhigt.  Manchmal tut es schon gut darüber zu reden. 

Im Internet steht wirklich viel Mist, das war wirklich keine schlaue Idee :-D 

Ich denke, ich warte bis Donnerstag ab und werde ansonsten dann nochmal zum FA gehen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten