Frage von beatzrebel, 38

Mehrere Individuelle Mail Accounts günstig?

Hallo erstmal. Ich bin Geschäftsführer eines Musiklabels und habe unsere Homepage bei Jimdo (Web-Baukasten) gemacht. Nun haben wir die "PRO" Version, in der ein E-Mail Account (bei uns aktuell eine Info Mail) und drei Alias Mail-Adressen enthalten sind. Ein weiterer E-Mail Account kostet 12 Euro, was uns ehrlich gesagt (für einen einzigen Account) viel zu viel ist, da wir deutlich mehr als nur einen Account brauchen (wird dann schon echt teuer). Das Problem an diesen Alias Adressen ist, das man von diesen nicht antworten kann, da es halt nur so zu sagen "Weiterleitungen" sind. (Wenn es Anbieter geben sollte, die es zulassen von solchen Alias Mail-Adressen zu antworten - schreibt es gerne rein!!)

Nun ist meine Frage ob es Anbieter gibt, bei den man (für wenn möglich weniger Geld [vllt ein bisschen mehr als nur einen Euro weniger]) mit seiner bereits bei einem anderen Web hoster (wie bereits erwähnt in diesem Fall Jimdo) erworbenen Domain, Mail Accounts (keine Alias Adressen) erstellen kann ohne einen Domainumzug vorzunehmen (das sollen jetzt keine gmails etc. sein, sondern welche die z.B. so aussehen: info@meinefirma.de)

Ich bedanke mich schon mal im Voraus, Lg

(Unsere Homepage: www.batteryparkmusic.de)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von webcasher, 14

Moin! Also bezahlt ihr gerade monatlich 5 Euro für Jimdo pro und die 12 Euro kämen da monatlich oder jährlich drauf? Egal, alles zu teuer! Schaut euch beispielsweise mal die Preise von www.union-web.de an, dort könnt ihr euren Webhosting-Account selbst zusammenstellen, bestimmt somit den Preis selbst und bezahlt für nichts was ihr nicht braucht. 10 Postfächer kosten z.B. 5 Euro pro Jahr. Und auf Anfrage gibt es dort meist noch bessere Konditionen, oder man kann mit einem kleineren Paket starten und während der Laufzeit erhöhen..

Die .com-Domain lässt sich mit umziehen (kostet dann 12€ pro Jahr), das einzige Problem wird die Internetseite an sich, denn diese ist ja bisher mit dem Jimdo-Baukasten umgesetzt. Da würde ich wordpress empfehlen, das - wenn es mal eingerichtet ist - auch einfach zu bearbeiten ist und deutlich mehr Möglichkeiten bietet als andere Baukästen. Man muss sich eben mal reindenken, aber auch da hilft der Anbieter weiter.

Antwort
von ChBonkowski, 11

Wenn Du auf Jimbdo Business upgrades hast Du 20 Mailadressen dabei. Und das sind nur 10 Euro im Monat mehr. Also keine 12 Euro pro Mail-Account. Und 15 Euro im Monat sollte ein Paket einer Firma schon Wert sein. 

Was deine Vorstellung mit Mails wo anders hosten betrifft, so kann man das bei Google Business App machen. da kann man Mails für seine Domain hosten. Kostet allerding 4 Euro pro Nutzer pro Monat. Außerdem muss Jimbdo den MX-Record umstellen. Keine Ahunung ob die das anbieten. 

Oder wie schon geschrieben alles bei einen anderen Anbieter ohne den Jimbdo-Baukasten machen. Dabei muss man natürlich bedenken, dass eine Software wie Worldsoft dann pflege braucht und mehr Arbeit bei einem selber liegt. Oder man gibt das wieder raus. Aber dann bestimmt auch für mindestens 15 Euro im Monat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community