Mehrere Fragen zum Fahrradfahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Profi 1,5 Std. ; Durchsnitt 2 Std. ; Unsportlich 3 Std.

2. Durchschnitt würde ich max 150-160 km sagen, ist aber schwer zu sagen. Die meisten fahren so 120km als lange Strecke. Unsportlich ist genauso schwer zu sagen. Bei Erwachsenen schätze ich 80km (ggf. mit kleinen Essenspausen). Profis fahren Rennen von teilweise 250km. Daher liegt deren Grenze wahrscheinlich weit über 300km (kommt aber immer mehr auf die Vorbereitung und auf die Ernährung während des Fahrens drauf an).

3. Nerv ist eingeklemmt. Versuche ein anderes Gummi, Handstellung am Lenker (Beim Rennlenker ist diese besonders Vielseitig) und Radhandschuhe. Hatte ich bei ner 7-Tagetour mitn Trekkintrad ebenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt untranderem auch auf das Rad an.
Ein "Profi" kann mit einem guten Rennrad locker einen 40er Schnitt fahre was mit einem MTB praktisch unmöglich ist.

Ich selbst zähle mich wohl zum oberen Durchschnitt kann aber nicht sagen wir lange ich brauchen würde da ich keine Strecke ohne mindestens einen Berg habe und unter 400 Höhenmeter

Für meine stammstrecke, 378 Höhenmeter 16 km brauch ich etwa 45 min.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?