Frage von EGitarre, 38

Mehrere Fragen zu meinem Auto?

Hallo! Mir sind in letzter Zeit mehrere Dinge an meinem Auto aufgefallen, die ich nicht ganz zuordnen konnte ob es ein Defekt ist oder ob es "einfach nur so" ist wie es ist und hoffe, jemand kann mir da was zu sagen. Vorab: Ich habe einen Opel Corsa D, Baujahr 2011, bald 45k KM gelaufen

  1. Wenn ich im 5. Gang in den Drehzahlbereich von grob 2.7-2.9 bin, rappelt "vorne links" etwas. Das hatte mein Auto schon immer und das ist auch in der Werkstatt bisher nie aufgefallen, aber vllt weiß das ja trotzdem jemand, was das sein könnte.

  2. Seit einigen Wochen nehme ich manchmal einen warmen Luftzug durch die Lüfter wahr, auch wenn diese auf neutral stehen.

  3. Meine Scheiben beschlagen immer sehr sehr schnell im Verhältnis zu anderen Autos. Kann man da was gegen machen? Habe schon so ein feuchtigkeit entziehendes Kissen im Auto aber das bringt auch nicht wirklich viel,

  4. Meine Scheibenwischer schmieren mometan ein bisschen. Kann man die iwie reinigen oder sollte ich die austauschen?

  5. Da ich auf einem Stahlwerk arbeite ist mein Auto oft dreckig von außen, so dass ich häufiger die Scheibenspänkler nutze. Manchmal braucht der aber ne ganze Weile, bis überhaupt Wasser kommt. Genug Wasser kommt dann aber, also ist es nicht leer. Kann das auf ne Verstopfung hindeuten? Kann man die iwie selbst beheben?

  6. Wenn ich Wasser für die Scheibenwischer nachfülle, sollte ich dann so ne Mixture nehmen, oder reicht bei den Temperaturen mittlerweile, wenn ich einfach neues Wasser zu tue und dann nur die reste von der alkoholischen Lösung die da drin sind habe?

Dankeschön für jede Antwort =)

Antwort
von Owntown, 17

1. Das kann soooo viel sein :/

2. Ab und zu spritzt der Motor mehr Sprit ein, dadurch wird die Abgastemperatur höher welche benötigt wird um den kat /oder beim Diesel den DPF freizubrennen. Dabei wird der Motor natürlich auch wärmer und gerade bei älteren Fahrzeugen merkt man das. (passiert oft wenn der Wagen sehr viel in der Stadt bewegt wird und nur selten ausgefahren wird.

3. Ein Kissen wird da wohl nicht reichen kauf dir mal Salz und mach ein paar Socken voll und leg die ins Auto. Wenn es warm und trocken ist mach die Scheiben runter und lass den Wagen mal in der Sonne stehn.

4. So teuer sind die nicht. wechsel sie aus dann hast du ein Problem weniger

5.vll ist der Motor der Pumpe zu schwach oder eine Leitung ist kaputt oder es ist ein kleines Loch im Wischwasserbehälter wo ein teil des druckes entweicht.

6. Je weiter du die konzentration des Reinigungsmittels verdünnst desto schlechter die reinigungswirkung.

Antwort
von stickyy, 17

3. Scheibe mit Reiniger putzen!

4. Ja mit Reinigungsalkohol

5. Das ist bei mir auch -> ich schiebe es darauf das die Schwerkraft die Flüssigkeit wieder zurückfließen lässt.

6. Frostschutz brauchst du wohl keinen mehr, nimm aber am besten destilliertes Wasser.

Zu 1 und 2 weiß ich nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten