Frage von Lennypad, 72

Mehrere Bewerbung im Fotobereich?

Für die meisten Ausbildungen oder Studiengänge welche mit Foto oder Film zu tun haben, muss man eine Fotomappe einreichen. Sprich, fotos auf DIN A4/3 ausdrucken und in eine schöne Mappe tun. Wenn ich mich aber nun bei z.B 10 verschiedenen bewerbe, muss man dann tatsächlich 10 Mappen und die ganzen Fotos 10 mal ausdrucken? Das kostet doch recht viel Geld. Kann man die auf anfrage auch Digital einreichen? Hat da jemand schon Erfahrung mit und kann diese mal teilen? Danke.

Antwort
von floppydisk, 31

in so einem künstlicheren bereich würde ich definitiv eine anständige mappe einreichen und entsprechende fotos auf vernünftigem papier entwickeln lassen. klar kostet das geld, aber so extrem sind die kosten ja nun auch nicht. lass es 10-15euro pro bewerbung sein.

Kommentar von Lennypad ,

Naja ich würde die Bilder schon in einem Copy shop drucken lassen was jetzt vielleicht auch nicht so teuer ist. Allerdings kostet die ausgewählte Mappe bereits 25€, mit drucken ca. 30€, a' 10 Bewerbungen, 300€. Zudem kanns ja seine dass man die dann quer durchs Land schicken müsste.

Antwort
von gejka, 24

Wer etwas erreichen will, ist immer gut beraten, mehr zu tun als "man muss".

Entscheidend ist, was Du aus Deinen Bildern machst, eine na ja "Blattsammlung", oder ein interessantes kleines Album.

Schau Dich mal bei Fotobuch-Anbietern um, das Ganze muss ja nicht unbedingt in A3 sein, da werden teilweise wirklich interessante Sachen angeboten.

Die Vorlage wird als PDF erstellt und kann so auch als digitales Portfolio wirken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community