Frage von pet21221, 44

Mehrere Autos von uns über einen bestimmten Zeitraum verkratzt (Heute wieder); was nun?

Hallo,

wir haben vor der Haustür auf der Strasse 4 Autos stehen. 2 davon sind relativ neu.

Anfänglich wurden 2 unserer Wagen innerhalb 1-2 Wochen an beiden Seiten zekratzt. Erst nur auf einer Seite, paar Tage später auch auf der anderen. Also waren die Täter mehrmals am selben Auto am Werk. Wir haben dann absichtlich die Autos nicht mehr da geparkt, wo es passiert ist, sondern meistens direkt gegenüber unseres Hauses oder an einem kleinen Parkplatz (3 Häuser links neben uns). Wir wohnen auf der Hauptstraße.

Gestern haben wir dann im Parkplatz 3 Häuser links neben uns gepart, und diesmal hat es unseren 3 Wagen erwischt. An beiden Seiten, sehr tiefe Kratzer. Es ist ein BMW 320d mit Baujahr 2014. Hat einen Listenpreis von etwa 45.000 - 50.000 Euro gehabt. Für die zwei Autos davor haben wir immer eine Anzeige erstellt, doch die Polizei hat nichts gemacht. Nun ist unser 3 Wagen auch beschädigt, an beiden Seiten, wie alle unserer Autos. Unser 4 Wagen (2015), erst vorkurzem bekommen, ein Wagen mit einem Listenpreis in Höhe von 50 Tausend Euro ist noch unbeschadet. Ich denke mal, es wird nicht lange dauern. Wir wohnen seit 1997 in dem Haus und hatten bis dahin nie Probleme.

Was können wir dagegen machen, ich glaube, es handelt sich hierbei immer nur um unsere Autos? Nachbar-Autos haben, soweit ich im ersten Blick gesehen habe, keine Kratzer. Müsste ich heute mal nach Feierabend genauer anschauen, oder bei den Nachbarn nachfragen.

Aber wir gehen erstmal davon aus, dass es nur unsere Autos betrifft. Als hätte es irgendwer auf uns abgesehen. Wie können wir vorgehen? Die Polizei wird sicherlich wieder nichts machen.

Kamera aufstellen, die Distanz wäre einfach zu groß, würde nicht gehen..

Gruß

Antwort
von gerd1011, 27

Anzeige bei der Polizei würde ich aber trotzdem machen, auch wenn die wenige Möglichkeiten haben, den Täter zu finden. Auch Kameraüberwachung bringt nichts und ist vielleicht sogar verboten. Leider kann man Dir nur raten, das Auto nicht mehr dort zu parken.

Kommentar von pet21221 ,

Ich park ja schon absichtlich woanders. Aber selbst da haben sie das Auto jetzt zerkratzt.

Antwort
von Kristinominos, 28

Ich denke, dass es sich einfach um Neider handelt... in Deutschland werden einem halt die Autos zerkratzt, wenn man seinen Reichtum zeigt (und dass ihr sehr teure Autos habt, ging aus deinen Angaben hervor).

Kamera aufstellen, die Distanz wäre einfach zu groß, würde nicht gehen..

Ihr könnt aber INS Auto eine Kamera stellen, die das Geschehen aufzeichnet (ihr müsst sie abdecken, sodass nur die Linse sichtbar ist ... einfach irgendwelche Jacken und anderen Kram drauflegen)

Kommentar von pet21221 ,

Wir sind eine ganz normale Mittelständige Familie. Zwei andere unserer Autos haben nicht so einen hohen Listenpreis, wie die anderen. Aber es gibt da auch andere Autos, die sogar noch teurer sind als wie unsere. Also denke ich nicht, dass es nur um Neider handelt... Aber das mit der Kamera INS Auto ist garnicht mal so schlecht.

Antwort
von xo0ox, 22

Was will die Polizei denn machen? 24h einen Polizisten neben euren Autos Stationieren?

Kommentar von pet21221 ,

Natürlich nicht! Ich beschwere mich ja auch nicht, dass die Polizei nichts unternimmt, sondern frage nach Rat, was ich noch sonst so machen könnte? Oder liest du irgendwo, dass ich mich darüber beschwere. Ich habe nur gesagt, dass diese nichts macht, damit Antworten wie "Geh zur Polizei und erstatte eine Anzeige" erst garnicht geschrieben werden.

Antwort
von Yannick1998, 24

Privatdetektiv nehmen für 1 Woche

Antwort
von Fox666, 8

Vollkasko versicherung abschliessen und dann noch den typ irgendwie dir schnappen. Musst halt vl paar tage nicht schlafen und wache halten. Dann schnapp ihn dir mach so viele fotos wie möglich. Und dann zur polizei. Er muss die schaden dann zahlen :-) 

Viel glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community