Frage von benji1770, 58

Mehrbredarf zwecks Schwerbehinderung 70% und Merkzeichen G bei Grundsicherung.?

Ich bekomme Grundsicherung, und bin seit dem 12.10.2015 Schwerbehindert mit 70% und dem Merkzeichen G. Habe erfahren, das iuch einen Anspruch auf einen Mehrbedarf habe, wenn man das Merkzeichen 'G hat, was ich ja habe. Habe beim Sozialamt einen Antrag auf den Mehrbedarf rückwirkend ab Oktober 2015 gestellt. Das wurde ABGELEHNT! Gezahlt wird erst ab Datum der Antragstellung, also erst ab Mai 2016. Ich bin der Meinung, das diers nicht recht ist. Anspruch hat doch derjenige auf den Mehrbedarf ab Austellung des Ausweises mit Merkzeichen G, also in meinem Fall auch rückwirkend?

Weiss jemand ab wann das Amt den Bedarf zkahlen muss?

Auf Antworten freue ich mich, viele Grüße, B. Wallenfels

Antwort
von benji1770, 24

Ja vielen Dank für die Antwort, altgenug 60, ich hatte es mir fast gedacht, schade einiges verschenkt.

Antwort
von altgenug60, 31

Die zahlen tatsächlich erst ab Antragstellung, keinesfalls rückwirkend. Ein Widerspruch wird nichts bringen.

Antwort
von Katerlovely, 36

Du hast Anspruch auf Mehrbedarf. Vermutlich hast Du vergessen, in der vorgegebenen Frist,Widerspruch einzulegen? Und da kenne ich die Rechtslage nicht.

Alles Gute

Antwort
von oxygenium, 29

da hin gehen und machen lassen

https://www.sovd.de/

auf jeden Fall im Vorfeld erst einmal Widerspruch einlegen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten