Frage von Jona29, 105

Mehr Sex in einer Langzeitbeziehung?

Hallo zusammen,

meine Partnerin und ich sind schon seit über 10 Jahren zusammen, lieben uns auch sehr und führen eine harmonische Beziehung.

Die ersten 5 Jahre ging es sexuell immer bergauf, wir waren sehr offen und experementierfreudig. Dann hat es stagniert und etwickelt sich seit einigen Jahren eher rückwärts als Vorwärts.

Sie hat einfach wesentlich weniger Lust als ich. Ich halte mich fit und würde sogar sagen, dass ich heute attraktiver bin als noch vor einigen Jahren.

Ich kann sie auch fast immer zum Orgasmus bringen.

Diese Lustlosigkeit kränkt mich und nagt an meinem Ego.

Hat jemand Tipps oder kann aus Erfahrung sagen wie ich ihr sexuelles Feuer wieder anfachen kann?

Ich bin über jeden ernstgemeinten Rat sehr dankbar.

Antwort
von Rotrunner2, 68

Frauen wollen hin und wieder auch nur kuscheln. Fang ganz zärtlich wieder an, wie in der ersten Zeit. Sei charmant, aufmerksam, umwirb sie wieder wie am Anfang. Mit den Jahren schleichen sich Dinge ein, die man übersieht, weil, >>man hat sie ja sicher, braucht sich nicht mehr so sehr bemühen.<<

Ich hoffe du weißt was ich meine. Probiere es einfach aus. Du mußt nicht gekränkt sein, nur einfallsreich.

Viel Glück!

Kommentar von Rotrunner2 ,

Danke für die Bewertungen.

Antwort
von xxbromasterxx, 58

Hallo versucht mal etwas zu Experimentieren baut Rollenspiele ein oder probiert ein paar harmlose Fetische aus. Frag sie eventuell mal was sie sich vorstellt konkret.

Lg Peter

Antwort
von relevant, 35

Zum Sex gehört nicht nur der Akt an sich. Versuche Sex als etwas ganzheitliches oder mehrdimensionales zu sehen. Dazu gehören Komplimente, Überraschungen, Dinge gemeinsam tun, etc. Versuche dem Partner schon vorher in eine positive Stimmung zu versetzen.

Antwort
von lamarle, 52

Meiner Meinung nach solltest Du nicht drauf bestehen, dass sie wieder mehr Lust drauf bekommt, mit Dir Sex zu haben. Ziel sollte sein, dass es Euch beiden auf diesem Gebiet gut geht. Da könnte es nützlich sein, dass Du Deine Bedürfnisse auch ein wenig an  Deine Partnerin anpasst, wenn sie nun mal weniger Interesse an Sex hat als Du.

Kommentar von Jona29 ,

hm, klingt erstmal vernünftig und ist ja auch automatisch so.

Ich kann und will sie ja auch nicht drängen.

Trotzdem irgendwie unbefriedigend.

Antwort
von Centario, 54

Ich vermute du ziehst zu sehr an sie vorbei, dass kann an ihren Ego kratzen. Warte mal mehr bis sie auf eine sexbegegnung dringt.

Kommentar von Jona29 ,

Da ist was dran.

Antwort
von lamarle, 46

Ähm, wie wärs, wenn Du mal mit deiner Partnerin drüber sprichst statt mit uns?

Kommentar von Jona29 ,

Wir sind auf jeden Fall schon sehr lange im Gespräch darüber.

Antwort
von Rhapsody, 8

"Hat jemand Tipps (oder kann aus Erfahrung sagen) wie ich ihr sexuelles Feuer wieder anfachen kann?" Warum um alles in der Welt fragst du uns das und nicht deine Freundin? Nur sie kann dir sagen, warum bei ihr das sexuelle Verlangen nachgelassen hat und was sie sich wünscht.

"Ich kann sie auch fast immer zum Orgasmus bringen." Bist du da ganz sicher, das sie dir den nicht nur vorspielt? Auch das lässt sich in einem Gespräch klären!

Kommentar von Jona29 ,

Come on - ich hab doch geschrieben, dass wir eine harmonische Beziehung führen.  

Und auch kommentiert dass wir durchaus sprechen.  

Ich bin ja nicht bescheuert sondern hab nur die Hoffnung auf Inspiration. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community