Frage von bilal007, 18

Mehr "Kollegen" durch weibliche Freundinnen?

Hey,

mir gehen schon seit paar Tagen einiges durch den Kopf & würde gerne euere Meinung dazu hören. Ist es wirklich so, dass wenn Person Y immer viel Kontakt zu Mädchen/Frauen hat & er dadurch viel Interessanter wirkt bei seinen Freunden? Was sagt ihr?

Antwort
von Schlauchmayer, 7

Ich denke, das ist eine Sache des Charismas und der sozialen Kompetenzen.
Das sind generell Leute, die mit Menschen umgehen können. Das bringt natürlich Ansehen und Bekanntheit bei beiderlei Geschlecht.

Es kann aber durchaus auch sein, dass einige Jungs "im Windschatten" dieser Leute fahren wollen, um Frauen kennenzulernen. Macht auch Sinn, ja.

Antwort
von xTheRace2000, 9

Ja, ich glaube das ist so. 

Ein Klassenkamerad von mir hat viel Kontakt zu einer ehemaligen Klassenkameradin. Das hat ihn viele weibliche Freundinnen gebracht.

Mit freundlichen Grüßen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community