Mehr Frau sein aber wie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Trag es nicht mit Fassung, sondern selbstbewußt und zur Not auch trotzig - ich kenne einige Frauen mit dem ähnlichen "Problem", die keineswegs unattraktiv sind

Sicher gibt es Jungs, die das anders sehn - aber möchtest Du selbst geliebt werden oder nur wegen Deiner Oberweite?

Außerdem - da kann immer noch was wachsen und auch Kinder wirst Du stillen können, das hat nämlich nix mit der Körbchengröße zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fordert Disziplin, aber einen "weiblichen" Hintern kann man sich trainieren. Lisa von Gntm vor paar Jahren hat da ordentlich was geleistet!;) Ansonsten Push Up BHs um mehr Oberweite zu bekommen?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst zum Frauen arzt gehen und dir Hormone verschreiben lassen. Die lassen deine busen wachsen aber die können leider auch Nebenwirkungen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du machst dir zu viele Gedanken über andere weil manche mehr haben als du aber das ist Garnich schlimm! Natürlich denkt man sich die oder die hat schöne große Brüste aber mach dir bitte keine Gedanken drüber in machen Klamotten sehen kleinere Busen viel schöner als große aus find ich persönlich. Wenn du damit nicht klar kommst dann geh mal zum Frauenarzt und lass dich beraten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht so hundertprozentig ernst gemeint, aber die Anti-Baby-Pille bewirkt bei vielen Wunder. 
Finde ich zwar bedenklich zwecks diverserer anderer Nebenwirkungen und Co. aber eine Option (muss ja immerhin jeder für sich entscheiden - ich würde es nie tun). Nun aber wie es da mit deiner Religion steht ist die andere Sache :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fürs Kleid vielleicht einen BH tragen, der die Brüste größer wirken lässt. Ansonsten solltest du dir noch nicht so viele Gedanken darüber machen, es ist von Person zu Person unterschiedlich, wann man zu wachsen aufhört, das gilt auch für die Brüste, es kann also gut sein, dass du mit 22 oder so noch ein B oder sogar C-Körpchen hast


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?