Frage von Nc2010,

Mehr Besucher/kunden auf eigenen Online-Shop bekommen? MIt welche Werbung am besten?

Mehr Besucher/kunden auf eigenen Online-Shop bekommen? MIt welche Werbung am besten?

google Adwords ,nciht so gut

Antwort von ragu47,

Mach doch mal ein Video über Deine Produkte. Auf Youtube gibt es eine Menge Videos mit Produkttests, die viel angeschaut werden. Hole Dir dort ein paar Anregungen. Da Youtube nach Google die zweitgrößte Suchmaschine ist, erhöhst Du Deine Chancen ziemlich. In der Statistik auf dieser Seite http://www.unternehmer.de/marketing-vertrieb/152596-online-video-marketing-ein-r... steht ganz klar, dass Leute 8 x länger auf einer Webseite bleiben, wenn ein Video drauf ist.

Antwort von OnlineShopper01,

Easymarketing bietet eine Lösung für AdWords: Vollautomatisiert und nur für 15% vom Tagsbudget. Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht?!

Antwort von domainsale24,

...auf einem Shopping-Portal anmelden und die Produktdaten zur Verfügung stellen. z.B. hier: www.bighorn.de, da auf Shop anmelden klicken. Oder frag mal Google nach Preissuchmaschinen o.ä.

Antwort von nimmerlein,

Die meisten potentiellen Käufer googeln einfach den gesuchten Artikel. Wenn du möglichst weit vorn stehst, ist die Wahrscheinlich hoch, dass die Kunden so auf deine Seite landen.

Beschäftige dich mit seriöser SEO, um dein Ranking zu verbessern. Google Adwords ist gar nicht so schlecht, wie du denkst. Ein Siegel macht deinen Shop für den Kunden zusätzlich vertrauenswürdig ebeso kundenfreundliche Zahlungsarten wie PayPal, dann bleiben sie auch da, statt weiterzusurfen.

Je nach Branche gibt es auch Foren, wo Händler werben dürfen. Ab und zu mal ein paar Aktionen starten und diese auf entsprechenden Seiten bewerben (Rabatt-Aktionen, Gutscheine für die ersten 100 Kunden etc.) bringt zusätzlich Kunden.

Antwort von nimmerlein,

Die meisten potentiellen Käufer googeln einfach den gesuchten Artikel. Wenn du möglichst weit vorn stehst, ist die Wahrscheinlich hoch, dass die Kunden so auf deine Seite landen.

Beschäftige dich mit seriöser SEO, um dein Ranking zu verbessern. Google Adwords ist gar nicht so schlecht, wie du denkst. Ein Siegel macht deinen Shop für den Kunden zusätzlich vertrauenswürdig ebeso kundenfreundliche Zahlungsarten wie PayPal, dann bleiben sie auch da, statt weiterzusurfen.

Je nach Branche gibt es auch Foren, wo Händler werben dürfen. Ab und zu mal ein paar Aktionen starten und diese auf entsprechenden Seiten bewerben (Rabatt-Aktionen, Gutscheine für die ersten 100 Kunden etc.) bringt zusätzlich Kunden.

Antwort von dekoschrift,

ich habe seit 2 Jahren zu meinem Onlineshop die Bezahlvariante: Rechnung dazu genommen. Der Vorteil ist, das mehr kunden kaufen, weil vorkasse einen schlechten ruf hat. die Umsatzsteigerung war ca. 70%.

Um mich gegen betrüger abzusichern habe ich mich bei einer Inkassofirma angemeldet. Jetzt kann ich aus meinem onlineshop heraus auf den namen des kunden klicken und bekomme über internet gleich die bonität angezeigt. eine abfrage kostet ca. 1.50 €

Wichtiger als Werbung ist vor allem das dein Shop seriös aussieht. keine animierten gifs, nicht zu viele schriftfarben. sieh einfach mal im internet nach und entscheide bei welchem shop du kaufen würdest und bei welchem nicht. dann weisst du wie dein shop aussehen soll...

Kommentar von AutoweltBaumann,

Grüß dich, da ich deinen Beitrag gelesen habe, musste ich mich gleich anmelden um dich zu Fragen, bei welchen Inkassounternehmen du dich angemeldet hast. Oder machst du Kauf auf Rechnung über eine Zusatzfirma?

Antwort von AlexanderS,

Das kommt ganz stark drauf an, um welches Produkt es geht, bzw. welche Zielgruppe du ansprichst UND wo sich diese rumtreibt.

Google Adwords eignet sich ideal dafür, eine Geschäftsidee/Produkt erstmal zu testen. Du schickst z.b. 100 bezahlte Besucher auf dein Angebot (wichtig, nicht auf die Startseite des Shops, sondern direkt dahin, wo das in der Anzeige beworbene Produkt zu finden/kaufen ist, keiner hat Bock, sich erst lang zurechsuchen zu müssen), wenn ein paar Leute kaufen, dann weißt du wenigstens schon mal, dass das Geschäft grundsätzlich funktionieren kann. Du kannst es dann noch so optimieren, dass es sich auch unterm Strich lohnt, aber das ist erst der 2. Schritt.

egal welche Werbeform du wählst, IMMER testen, ob sie sich auch für dich lohnt, und mit sehr kleinen Beträgen hantieren, und ja nicht glauben, man müsse erst viel Geld in den Markt investieren, das können sich nur Großkonzerne leisten und ist auch da meist rausgeworfenes Geld.

Antwort von Shumi,

Radiowerbung ist gut dann kannst du auch geschickt deine Zielgruppe "angreifen"

Antwort von ITDAU,

Doch, google adwords ist wirklich gut. Du musst es nur richtig machen. Lies mal die google-Empfehlungen dazu.

Ich habs so gemacht. Kostet wenig, bringt viel.

Antwort von MultiRockstar81,

fernseher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community