Frage von Lollyyy98, 12

Mehr als Muskelkater?

Hi liebe Community :) vor einer Woche habe ich bei Leichtathletik eine schnelle starke Bewegung mit dem rechten Bein gemacht und ab da an tat es 2 Tage lang (bei Bewegung) hinten am Oberschenkel direkt über der Kniehöhle extrem weh, als hätte ich irgendetwas überdehnt oder gerissen! Am Freitag sind wir dann 2 Mal 200m gelaufen was wir so gut wie nie tun und das ist ja volle Kraft für längere Zeit von 0 auf 100! Dazu noch Starts und das ist halt ganz anders als immer 800m (langsames Laufen) und die anderen Disziplinen! Jedenfalls tat es danach diesmal an beiden Oberschenkeln weh! Ich dachte es sei Muskelkater und rechts war es auch am Sonntag weg...heute ist aber Dienstag und links tut es höllisch weh wenn ich mein Bein dehne, laufe und vor allem die Phase wenn ich Treppen hinuntergehe und mein linkes Bein in der Luft ist schmerzt es sehr! Habt ihr eine Ahnung woran das liegen könnte?

Antwort
von djstini, 7

Muskelkater ist ja im Prinzip auch bloß wenn mehrere Muskelfasern Reissen. Denke das das nur ein Muskelkater ist einfach schonen bis es weg ist

Antwort
von Nunuhueper, 8

Deine hamstring hast Du überreizt, jetzt mach mal Pause.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Ja mache ich auch danke :)

Antwort
von 2AlexH2, 10

Schonen bis es ganz weg ist, was immer es ist Sehne, Muskel usw.

Antwort
von L3nn4rtxHD, 8

Denke dass es sich "nur" um einen starken Muskelkater handelt

Antwort
von Crummenerl, 2

Verletzung, die sich entzündet hat . Würde ich beim Arzt behandeln lassen , Spritze etc. , sonst hast du ewig was davon .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community