Mehr als 1 orgasmus nicht möglich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Überreizung. Da geht eben nix mehr. Sofern Dein Orgasmus schön war, genieße die Zeit danach nur für Dich. Frauen können a) mehrere Orgasmen erleben, allerdings längst nicht in der Intensität oder b) nur einen Höhepunkt empfinden, aber dann wirklich zu 100 Prozent.

Dein Freund will ein guter Liebhaber sein. Klasse! Sag ihm einfach, wie Du empfindest. Ganz ehrlich. Er wird es verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen haben einen anderen Orgasmus-Verlauf als Männer. Versuche dich zwischendurch auch selbst zu befriedigen und deinen eigenen Körper zu erkunden, wie und was dir gut tut. Dann kannst du mit der Zeit deinen Orgasmus besser kontrollieren und steuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn du gekommen bist soll er erstmal low machen und versuchen statt unten weiter rum zu Eiern oben weiter machen und paar Minute später wieder Richtung runter wandern soll xD hat bei meiner Frau Wunder bewirkt und nun darf ich dies immer wieder so tun xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi18316
15.07.2016, 00:09

Ich kann dann aber so ca ne halbe Stunde nicht :D

0
Kommentar von sunnybabo
15.07.2016, 00:11

Nicht schlimm in der Zwischenzeit darfst du halt ran und ihm schöne Zeit bescheren xP

0

Meiner Erfahrung nach sind Frauen da höchst unterschiedlich.

Manche Frauen ertragen nach dem Orgasmus überhaupt keine weiteren Zärtlichkeiten in der Nähe ihres Kitzlers, Andere darf man die nächsten Minuten nur gaaaanz vorsichtig und indirekt weiter verwöhnen, während man bei wieder Anderen ohne Pause direkt weitermachen kann und diese nahtlos von einem Orgasmus zum nächsten gehen können und erst genug haben, wenn sie richtiggehend erschöpft sind...

Du solltest Dich hier nicht unter Druck setzen und so (oft) kommen, wie "die Anderen". Mach' was Dir Spaß macht und bringe auch ggf. Deinem Partner bei, wie "es" am besten funktioniert, denn durch die Pornofilmchen, die diese meist zur "Ausbildung" nutzen, hat sich oft eine gewisse "Reinsteck-Fixierung" manifestiert...😜

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist selbstverständlich dass du danach total empfindlich bist... Sag deinem Freund, er soll dich immer bis kurz vor den orgasmus bringen und aufhören und irgendwann soll er dich dann kommen lassen... ich wette mit dir dass du danach garantiert nichtmal mehr weißt wo du bist:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi18316
14.07.2016, 23:44

hatten wir schon öfters... Aber lange halte ich das nie aus und bin danach so Tod :D

0

Sobald du dich unsicher, unwohl oder eben etwas als unangenehm empfindest, dann lass es auch nicht weiter zu. Das muss dein Freund auch akzeptieren.

Multiple-Orgasmen sind durchaus möglich, aber nicht jeder Mensch kann sie bekommen oder empfindet unterschiedlich.
Bei meiner Freundin ist das durchaus möglich, bei meiner Ex ähnlich wie bei dir. Dafür muss man sich weder schämen noch ... anders fühlen.

Sonst rate ich einfach mal zu einem FA zu gehen.
Der kann dir sicher ein wenig mehr dazu sagen. Vor allem Professionell und medizinisch richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julius1963
14.07.2016, 23:18

Sorry, aber was hat denn ein Facharzt mit dieser völlig normalen Empfindung zu tun???

0