Frage von olej1234, 90

Megaport Gaming PC Intel Core i7 4790 4x 3.60GHz • nVidia GeForce GTX960 • Windows7 • 1TB HDD • 16 GB RAM 1600 • DVD RW • USB3.0 • WLAN. Taugt der was (975€)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HardwareProf, 42

Ja, aber! Investiere lieber in eine gtx 970 oder gtx 980, denn die Kombination aus i7 und gtx 960 kann ich für einen gaming PC nicht verstehen...Es sei denn du hast viel mit rendern zu tun und nur ein beschränktest Budget, dann ist der voll inordnung...

Andere Grafikkarten: R9 390, 290x, Gtx970, Gtx980 etc.... :)

Mfg :D

Kommentar von olej1234 ,

Ich habe leider nur ein von budget von knapp 1000€

Kommentar von HardwareProf ,

970 rein, i7 raus, dafür holst du dir nen i5 6600k....Das ist der neuste i5 und ja, der beste :)

Kommentar von Gwynbleidd ,

Die GTX 970 reicht mit ihren 3,5Gb VRAM aber nicht mehr weit. Da ist die R9 390 besser geeignet. 

Kommentar von HardwareProf ,

Guter Einwand nur: 1. Verbraucht die 390 auch mehr 2. kenn ich sein Netzteil nicht 3. Was heißt sie kommt nicht weit, eine gtx 970 reicht für die meisten aktuellen Spiele für sehr hohe bis ultra Einstellungen aus.... wenn er aber ein entsprechendes Netzteil haben sollte, kann er auf jedenfall zu 390 greifen :)

Antwort
von myltlpwny, 33

https://m.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_extern/...

Der kostet 45€ mehr aber ist besser. Dazu bestellt man sich für 20 oder 30€ noch ein Windows-Key bei Ebay. Dann bist du bei 65-75€ mehr, aber du hast eine bessere Grafikkarte und eine ungefähr gleichgute CPU und man weiß, was man hat.

Antwort
von michi1202, 34

Nein, da gibts viel bessere für den Preis...

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer & Gaming, 49

Nein, die Kombination eines i7-4790 mit einer GTX960 ist irgendwie fehl am Platze. Der Rest wird halt das übliche Megaport-Zeug sein.

Wenn es denn ein FertigPC sein soll, finde ich die Konfigurationen dieser Seite recht fair: http://www.toletec.de/epages/61096795.sf/de\_DE/?ViewAction=View&ObjectID=30...

Antwort
von SiroOne, 34

Dann nehm lieber den PC, der hat ein besseres Preis Leistung Verhältnis und ist auch gut ausgestattet.
http://www.systemtreff.de/Gamer-Computer-Intel-Core-i7-4790K-4x440Ghz-16-GB-GTX-...

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer, 35

Zu teuer wobei die Kombination auch echt seltsam ist. Man mischt doch keine GTX 960 mit einer der besten Gaming CPUs.

Antwort
von hansmann1, 35

Viel zu teuer. Für knapp tausend kauft man keinen PC mit einer 960 drin UND 16GB Arbeitsspeicher. Sehr komisches Verhältnis.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Also 60€ für 16GB RAM sind jetzt auch nicht die Welt.

Kommentar von hansmann1 ,

Ich spreche ja auch vom Verhältnis. ;-)

Kommentar von Gwynbleidd ,

Ich hab mir für über 1300€ nen PC mit 16Gb RAM und ner GTX 960 gekauft.

Kommentar von hansmann1 ,

Für das Geld hättest du dir ja locker ne 390x rein haun können Oo

Antwort
von DerVerfasser, 40

Nein, der ist falsch konfiguriert, den würde ich nicht nehmen. 

Antwort
von Gwynbleidd, 36

Der ist vielleicht die Hälfte wert, also nein. Es gibt da eine Regel: Fertig-PCs sind IMMER überteuert. Und genau deshalb stellt man sich Gaming-PCs selber zusammen und baut ihn selber zusammen.

Kommentar von Gwynbleidd ,

Mal abgesehen davon sind die Komponenten die du da uafgeschrieben hast entweder schlecht rausgesucht oder total veraltet. Und alles,was nicht angegeben ist wie z.B. das Mainboard oder das Netzteil sind mit Sicherheit Billigschrott.

Kommentar von olej1234 ,

Könntest du einenen besseren erstellen? :-)

Kommentar von Gwynbleidd ,

Nichts leichter als das. Dein maximales Budget liegt bei 1000€ nehme ich an. Oder kann es mehr sein? Und ganz wichtig: Braucht du den PC auch zum Musik hören? Und hast du anständige Boxen? Glaub mir: Ein PC der anständigen Sound erzeugt ist gleich mal viel besser. Soll in dein Budget also noch ne Lautsprecheranlage rein?

Kommentar von olej1234 ,

Ich habe ein Budget von 1000€,und ich brauche keine Musikbix habe schon eine gute :-)

Kommentar von Gwynbleidd ,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Wenn du ne Soundkarte dazu kaufen willst (das würde dann aber dein Bugdet überschreiten) nimmst du am besten die Asus Xonar Phoebus.

Kommentar von Gwynbleidd ,

Aber glaub mir: Nichts ist besser als ne anständige Soundkarte. Der Sound vom Onboard-Chip ist echt mies.

Kommentar von HardwareProf ,

Bei 1000€ sollte meiner Meinung nach keine r9 380 rein, wenn es ein gaming PC sein soll. Da würde ich zu einer r9 390 greifen, zweitrangig zu einer gtx 970 :)

Kommentar von Gwynbleidd ,

Wie willst du bei 1000€ eine R9 390 rein nehmen? Da musst du dann bei den anderen Komponenten so sehr sparen, dass diese minderwertige Qualität haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community