Frage von carlabaelsoen, 75

Megafon zur Hilfe für Erregung öffentlichen Ärgernisses?

Moin Leute, und zwar war ich heute in meinem Garten, um die Blumen zu beschneiden und da sind unsere Nachbarn (die wir und unsere restliche Nachbarschaft nicht ganz so gut leiden können) auf ihre Terrasse gegangen um dort den Geschlechtsakt auszuführen, allerdings haben sie dabei einen Fetisch, nämlich das sie lautstark durch Megafone sich Befehle zu schreien "Bals mir einen" und dann führen Sie das aus und schreien ihr Vergnügen auch durch das Megafon, allerdings haben sie keinen Sicht schützenden Zaun oder ein Gebüsch o.ä. und sind von einem Weg zu einem kleinen Park mit einem Kinderspielplatz relativ gut zu sehen, und ziehen Blicke von Leuten auf sich. Das sich Leute bei ihnen. beschweren kommt nicht all zu selten vor, und wir würden es auch Willkommen heißen, wenn sie damit aufhören würden, könnten wir sie anonym anzeigen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lordosa, 52

Ja klar könnt ihr. Das was die nachbarn haben ist eine krankheit sie leben ihr sexleben in de öffentlichkeit aus um aufmerksamkeit zu erregen und weil es sie anmacht. Ist aber keinesfalls erlaubt

Antwort
von adabei, 19

D(t)rollig.

Antwort
von NosUnumSumus, 31

Wieso glauben die Leute hier den Mist, den Du verzapfst?

Kommentar von adabei ,

Das frage ich mich auch.

Antwort
von Minion3D, 45

Ja, da die spielenden Kinder durch diese Anblicke traumatisiert werden könnten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten