Frage von danielhsv2000, 47

Mega mit bestem Freund bei WhatsApp verkracht! Morgen mit ihm Schule was tun?

Brauche dringend Hilfe! Ich (M16) habe mich gerade in einem Gruppenchat über eine halbe Stunde mit meinem besten Freund gestritten und wir haben uns aufs heftigste beleidigt (Mutter, Vater). Es ging von ihm aus los und er meinte mich mit dem Alter meines Vaters und unserer finanziellen Situation zu beleidigen. Natürlich habe ich das nicht auf mir sitzen lassen und u. A. seine Mutter als Hund beleidigt. Sowas ist zwischen uns eigentlich noch nie vorgekommen und eigentlich wollte ich es nicht soweit eskalieren lassen... Jetzt bin ich wieder ein bisschen runtergekommen und meine Frage ist, wie ich jetzt damit umgehen soll... Soll ich mich jetzt bei ihm über WhatsApp melden und mich entschuldigen oder auf ihn warten? Oder bis zur Schule morgen? Er hat mir auch mit Handgreiflichkeiten gedroht...

Antwort
von Becca22, 4

Bist du noch wütend auf ihn? Kannst du einschätzen ob er noch sauer ist?
Ich würde ihm (und dir) erstmal etwas Zeit geben… manchmal braucht man das.
Normalerweise bricht so ein Streit ja nicht von irgendwo herein, also überleg mal, ob es schon länger "Spannungen" oder Ähnliches zwischen euch gab…
Ich glaube, das über WA klären bringt nicht viel… Versuch es in "Echt" zu klären, aber es kann auch gut sein, dass er morgen noch nicht drauf eingehen will…

Antwort
von DoktorSalami, 24

Einfach kurz vor dem Unterricht mal zur Seite nehmen und mit ihm reden. Entschuldige dich erst bei ihm und mach ihm Eingeständnisse, so hast du nach einigen Minuten eine mittelmäßige Macht über ihn und kannst ihn kleinere Sachen sagen, tun, eingestehen lassen.

LG Fynn

Antwort
von Maryondo, 14

Wo lag denn überhaupt das Problem? So ein extremer Streit fängt ja schließlich nicht einfach so aus dem Nichts an.

Es kann sein, dass ihr eher über dieses Problem, als über die Folgen (euer WhatsApp-Streit) reden solltet. Aber wenn dir die Freundschaft zu ihm wichtig ist, solltest du auf jeden Fall mit ihm reden.
Von der Situation abhängig kann es aber auch sein, dass du erstmal ein paar Tage warten solltest, bis beide Gemüter etwas abgekühlt sind.

Kommentar von danielhsv2000 ,

Es war wirklich belanglos nur so ein blödes Bild lustig gemeint war und dann hat sich das so entwickelt...

Kommentar von Maryondo ,

Dann würde ich definitv eher auf das Bild, als auf den Streit selbst eingehen :)

Sag ihm, dass es dir leid tut, wie er das Bild aufgenommen hat und dass es keineswegs deine Absicht war, ihn irgendwie zu bleidigen oder zu verletzten!

Natürlich in deinen Worten, und natürlich auch nur, wenn du es wirklich so meinst. Sei einfach ehrlich zu ihm. Wenn du ihn belügst, belügst du auch dich - und keinem von euch beiden wird geholfen sein :)

Antwort
von parkurethanhunt, 17

ich will ja nix sagen, aber das ist ein seeeehr komischer freund. ich würde mal abwarten, ob er sich nicht entschuldigt

Kommentar von danielhsv2000 ,

Wir haben ja irgendwie beide unseren Teil dazu beigetragen und wir haben uns da so reingesteigert... Ich weiß halt echt nicht wie ich vorgehen soll weil ich mich auch ein bisschen schuldig fühle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten