Frage von andi2107, 55

Meerschwinchen frisst nie auf?

Hi ich habe das problem bei meinen meerschweinchen das sie ihr Hochwertige Futter nie ganz auffressen . Wenn ich es dann wieder auffülle bleibt das "alte" Futter mit drin, Sie fressen nur das beste raus . Für mich ist das zwar kein proplem aber mein vater sagt das das futter zu teuer ist und sie alles auffressen müssen, wisst ihr woran das liegt und wie man das beheben kann

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HARUMIN, 45

Lassen sie etwas bestimmtes weg bzw. andersrum: essen sie nur etwas bestimmtes raus?
Wenn ja: Sie mögen den "Rest" scheinbar einfach nicht.

Wenn nein: Manche Meerschweinchen hören auch mal auf zu futtern, wenn sie nicht mehr wollen (machen meine zum Beispiel). Bei Heu z.B. fressen die Schweinchen auch nicht alles. ->
"Die Raufen müssen täglich geleert und neu befüllt werden, damit die Meerschweinchen aus dem vorhandenen Heu selektieren können. Auf keinen Fall dürfen Meerschweinchen gezwungen werden, alle Bestandteile eines Heus zu fressen, denn dann würden sie auch minderwertige und sogar schädliche Bestandteile fressen. Es ist sehr wichtig, dass die Meerschweinchen beim Heu, genau wie auf einer Wildwiese, selektieren können und es ist völlig normal, wenn über 50 % des Heus nicht gefressen werden."
Das kann man ggf. auch auf "dein" Futter übertragen.
http://www.diebrain.de/I-futter.html#heu

B) Was gibst du ihnen denn zu essen? Klingt arg nach Trockenfutter...das gehört nicht zum Speiseplan und beschwört "bestenfalls" noch eine Blähung herauf. Also bitte (nicht zu schnell aber stetig) absetzen - wenn es denn überhaupt Trockenfutter ist.
Siehe dazu auch:
diebrain.de/I-futter.html#trocken

- Haru

Kommentar von HARUMIN ,

Danke für das Sternchen!

Antwort
von HikoKuraiko, 38

Trockenfutter kannst du getrost weg lassen. Braucht kein Schwein. Besser nur Heu und ausreichend Gemüse füttern (gut 6 verschiedene Sorten dürfen es an Gemüse pro Tag schon sein und immer soviel das bei der nächsten Fütterung noch etwas da ist). Meine Meeris bekommen überhaupt kein Trockenfutter, sondern eben nur Gemüse + Heu und hin und wieder etwas Obst als Leckerchen. 

Antwort
von hupsipu, 53

Was ist denn für Dich hochwertiges Futter? Meerschweinchen brauchen eigentlich nur Heu und Frischfutter (Möhren, Gurke, Tomate, Paprika, ...). Das was im Handel als Trockenfutter verkauft wird ist gepresster Schrott, der nur dick macht, Zucker enthält und unnötig ist. Wenn Du gelegentlich Trockenfutter geben willst kannst Du z.B. von Vitakraft "Vita Special Regular" nehmen, da ist nur wenig Müll drin und der Vorteil ist, dass die Tiere nichts raussortieren können. Außerdem fressen sie es eigentlich immer sehr gern. Aber wie gesagt, notwendig ist es absolut nicht, gutes Heu und Frischfutter reichen völlig aus und sind noch dazu viel billiger.

Kommentar von andi2107 ,

Ja das ist mir schonn klar ich fütter viel heu und gurken und gemüse

Kommentar von hupsipu ,

Dann kannst Du das Trockenfutter einfach weglassen, das ist am gesündesten für deine Schweinchen.

Kommentar von andi2107 ,

Sowas hab ich auch schon mal versucht

Kommentar von hupsipu ,

wieso versucht, was war denn das Problem?

Kommentar von wutzwutz ,

Inhaltsstoffe Vitakraft "Vita Special Regular":  Pflanzliche Nebenerzeugnisse (22% Luzerne), Getreide (1% Weizenkeime), Gemüse, Öle und Fette (1% Sonnenblumenöl), Mineralstoffe, Yucca shidigera Extrakt

Yucca ist giftg für Meerschweinchen! Bitte nicht füttern...

Antwort
von suennli, 32

Vielleicht solltest du einfach mal die Sorte wechseln? Kein Lebewesen mag alles fressen (auch dein Vater nicht ;-) . Aussserdem gibt es vielleicht das eine oder andere Körnchen, was sie nicht vertragen und instinktiv meiden. Davon mal abgesehen sollte man Meerschweinchen eh viel Frischfutter geben, das ist artgerecht und günstig.Hier noch eine hilfreiche Adresse: http://www.meerschweinchen-ratgeber.de/ernaehrung-futter/

Kommentar von andi2107 ,

Doch mein Vater frisst alles ich werde mir die seite ankuken

Antwort
von LotteMotte50, 10

mal eine frage ist du auch immer alles auf und isst du auch Lebensmittel die du nicht magst ich glaube nicht und genau so ist das bei den Meerschweinchen die essen auch nur das was sie mögen und lassen das zurück was ihnen nicht schmeckt 

Antwort
von andi2107, 32

Danke für die vielen hilfreichen abtworten werde mir alles zu Herzen nehmen und sie mit besseren sachen füttern undnoch wenicher trocken futter füttern

Kommentar von Goldsuppenhuhn ,

Hallo Andi,

das ist der richtige Weg. Allerdings solltest Du das Trockenfutter langsam ausschleichen und schließlich ganz weglassen.

Kommentar von andi2107 ,

ganz weg geht beidennen nicht die müssen etwas zunenhen ich bin kein Tierqueller bin nur unerfahren und jung

Kommentar von wutzwutz ,

Dann füttere mehr Knollengemüse (Möhre, Pastinake, Steckrübe, Kohlrabi, Sellerie...) das macht dicker, aber nicht fett.

Antwort
von SebastianDrews, 55

Das machen meine ratten auch ich lass dann einfach immer das futter drinnen bis sie humger haben und das dann auch essen, ich meine die müssen ja alle die Nährstoffe kriegen

Also du kannst ja mal versuchen das futter drin zu lassen bis sie es aufessen

Antwort
von herja, 43

Hi,

natürlich, du fütterst einfach viel zu viel!

Füttere die Hälfte und schon werden sie alles auffressen.

Antwort
von nordman48, 39

Gib denen mal 2 Tage kein Futter, was glaubst du, wie die dann das alte Futter wegfressen

Kommentar von andi2107 ,

das hab ich schon mal gemacht das hilft nichts die fressen dann nichts

Kommentar von hupsipu ,

Bitte niemals niemals machen! Die Verdauung von Meerschweinchen ist sehr anfällig und absolut darauf angewiesen, dass ständig etwas nachgeschoben wird. Zwei Tage ohne Futter können ohne weiteres zu so großen Problemen führen, dass ein Tier stirbt!

Kommentar von andi2107 ,

Die hatten noch genug heu und sowas hab nur das trocken futter nicht mehr aufgefühlt habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten