Frage von doener199, 45

meerschweinchn liegt nur rum?

ich hab mir gestern 2 meerschweinchen gekauft das eine ist schon munter aber das andre liegt nur im haus und bewegt sich kaum. habt ihr ein paar tips wie ich es ihm leichter machen kann sich an das neue zuhause zu gewöhnen?

Antwort
von friesennarr, 27

Gib ihm noch ein paar Tage Zeit. Manche sind aufgeschlossen und rennen gleich frei rum, andere sind ängstlich und brauchen lange, bis sie sich getrauen. Gurke hilft meist sehr gut.

Antwort
von charlymicky10, 39

Lass sie am besten erstmal in Ruhe. Es ist ganz normal das sie ängstlich sind.

Antwort
von HikoKuraiko, 44

Lass es erstmal in ruhe ankommen. Je nach Charakter brauchen die kleinen eben länger oder kürzer um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. 

Wo hast du denn die beiden her? Welche Geschlechter haben sie? Wie alt sind sie? Wie leben sie bei dir (ich hoffe du hast dich vorher richtig auf z.B. DieBrain.de informiert)?

Kommentar von Minogue ,

Wie groß ist der stahl

Kommentar von doener199 ,

es sind 2 männchen 8 und 11 wochen alt ich hab sie aus eine zoohandlung weil kein züchter in der nähe war und natürlich hab ich mich voher über die tiere infomirt

Kommentar von HikoKuraiko ,

Dann anscheinend nicht richtig sonst wüsstest du das man keine Tiere im Zoohandel kauft sondern welche ausm Tierschutz nimmt (und dafür dann auch mal ein paar Kilometer weiter fährt um die richtigen Tiere zu finden) und das man keine kleinen Babys alleine hält. 

Wie groß ist denn jetzt das Gehege? Wenns ein normaler Käfig ausm Zoogeschäft ist, dann ist dieser auch nicht ok und du solltest diesen dringend aufbessern und zwar durch nen Eigenbau von mind. 3x1m damit noch ein erwachsener Kastrat zu den Babys kann der den beiden nicht nur sicherheit gibt, sondern diese auch erzieht. Denn mit 8 und 11 Wochen sind sie noch viel zu klein um allein zu leben! 

Kommentar von neununddrei ,

Im zoofachhandel kauft man keine Tiere, egal passiert.
Kann schlecht beurteilen wie die Burschen sozialisiert sind.
Lässt du sie kastrieren?
Ein kastrat und 2 Mädels wäre sicher besser gewesen, da es ja Rudeltiere sind. 2 ist immer eine bedarfsgemeinschaft und kein Rudel.

Antwort
von Laury95, 11

Wenn deine Meeris wirklich noch so jung sind, solltest du vielleicht darüber nachdenken, einen älteren in die Gruppe zu integrieren, damit sie das Sozialverhalten vernünftig lernen.

Vielleicht ist der Stall zu klein, wurde hier ja auch schon angesprochen. Oder du hast zu wenige Beschäftigungsmöglichkeiten für die Beiden. Oder das eine braucht halt noch seine Zeit. Wenn du sie mit Gemüse fütterst, kannst du nach und nach versuchen, das eine aus dem Häuschen zu locken, indem du eine Gurke hinhältst. Das dauert aber seine Zeit, bis das Meeri genug Vertrauen fasst.

Antwort
von neununddrei, 18

Das sollte normal sein.
Wie groß ist das Gehege?
Geschlecht?

Gib ihnen noch Zeit.

Wo hast du sie gekauft?

Antwort
von Minogue, 38

Wie groß ist der stahl das liegt oft daran

Kommentar von HikoKuraiko ,

Du meinst wohl Stall bzw. Gehege und nicht den Rohstoff "Stahl" ;) Wobei es nach einem Tag vollkommen Normal ist das die kleinen ggf. noch nicht beide rum turnen usw.... je nach Alter gehören die ggf. auch noch zu einem Erwachsenen Tier welches ihnen sicherheit gibt und sozialverhalten bei bringt

Kommentar von Minogue ,

ja aber wenn der stall zb nur 1qm klein ist bewegen die sich auch nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community