Frage von DickesEinhorn, 60

Meerschweinchen-zerbissen?

Hallo Community, wir haben vor einiger Zeit ein zwei Meerschweinchenböcke geholt, die sich lt. Vorbesitzer auch vertragen haben. Bei uns gingen sie plötzlich aufeinander los und haben sich zerbissen. Sobald sie einander sehen, geht es los. Sie sind nicht kastriert. Habt ihr eine Idee was wir noch machen können? Gruß

Antwort
von quietscheratsch, 50

Wie sind denn die Böckchen untergebracht? Hast Du einen Käfig oder ein Gehege? Böckchen brauchen die richtige Unterkunft, sonst kann es böse krachen.

Beißen sie sich richtig, also kommt es zu blutigen Verletzungen oder kampeln sie sich nur?

Kommentar von DickesEinhorn ,

Die beiden haben ein doppelstöckiges  Gehege (1,20x60). Sie gehen direkt aufeinander los. Auch wenn sie sich sehen/riechen verhalten sie sich aggressiv. Es kam zu blutigen Verletzungen.

Kommentar von quietscheratsch ,

Das ist zu klein und auch sehr ungünstig für die beiden. Fütterst Du sie getrennt? 

Kastriert werden sollten sie auf jeden Fall und wenn Du mich fragst brauchst Du ein Gehege auf einer Ebene. Kleine Etagen sind ja ok, damit sie sich aus dem Weg gehen können.

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Wenn man eine Bockgruppe hält, dann berechnet man mindestens 1m² pro Meerschweinchen. 

Antwort
von LotteMotte50, 22

gibt nur zwei Möglichkeiten entweder du lässt sie kastrieren oder gibst sie dem Vorbesitzer zurück denn anscheinend hat er dich angeflunkert um die Tiere los zu werden 

Antwort
von Larimera, 48

Lass sie bitte beide kastrieren. Dann werden sie verträglicher.

Antwort
von LilaPferd1, 60

Zitat von dieser Webseite

Zunächst muss man sich der Tatsache bewusst sein, dass Meerschweinchen-Böcke im Laufe ihres Heranwachsens mehrere so genannte Rappelphasen durchlaufen. Die Rappelphase, die häufig am heftigsten ausfällt, machen sie mit etwa 6 bis 9 Monaten durch. Während dieser Rappelphasen klären die heranwachsenden Böcke die Rangordnung innerhalb der Gruppe.

Sollte es notwendig sein, Böcke während einer Rappelphase zu trennen, weil sie sich verletzen und nicht auf eine Rangordnung einigen können, ist es meistens eine Trennung auf Dauer. Nachdem auch Böcke niemals in "Einzelhaft" sitzen sollten, ist eine mögliche Lösung, beide Böcke kastrieren zu lassen und nach der 6-wöchigen Kastrationsquarantäne (in dieser Zeit können die Böcke noch zeugungsfähig sein) jedem ein Weibchen dazuzugesellen. Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Wenn zwei Böcke plötzlich streiten > meerschweinchenberatung.at/v_tipp5a.html

Antwort
von jannik12345, 37

Eine trennwand damit sie sich nicht mehr sehen. Hatte auch mal das problem mit hasen. Der kleine lag dann nächsten morgen tot im käfig. War nicht schön.😞

Kommentar von Larimera ,

Sorry, aber das ist Schwachsinn! Meerschweinchen soll man nicht einzeln Halten. Und das was su da vorschlägst, ist nichts anderes als Einzelhaft.

Kommentar von jannik12345 ,

kannst ja noch 2 weitere kaufen und jedem noch eins geben so wie ich das mach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten