Frage von maschalotta, 38

Meerschweinchen welche mind. Gehegegröße?

Eigenbau ist 170x83cm 2x Holzhaus 32x32cm(kommen draussen rangebaut, von der eigendlichen fläche geht nichts verlohren) habe vorher 3 schweinis gehalten, das eine verstarb vor kurzem. da sie auf dem Balkon sind(geschlossen aber nicht wärmegedemmt) wäre es ja besser 4 schweinis zu halten, damit sich die häuser besser erwärmen(habe in den einen einen heizstein). eventuell könnte ich auch noch eine weitere Etage dranbauen, obwohl ja nur die unterste zählt.... was sagt ihr? lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HikoKuraiko, 38

Für 4 Tiere in Außenhaltung leider zu klein. Da müsstest du schon mind. 4x1m oder 2x2m als Gehege haben + eben eine wirklich gut isolierte Schutzhütte (die 1x0,5m groß sein kann). Etagen bringen dir da leider auch nicht wirklich etwas, da nicht jedes Tier Rampen rauf/runter läuft und es irgendwann probleme geben kann wenn ein Schwein z.B. nicht mehr von der Etage runter darf bei Rangstreitigkeiten oder aber irgendwann die Rampe gar nicht erst mehr laufen kann wegen Athrose in den Knochen. Wie du schon selbst geschrieben hast werden Etagen auch nicht zur Grundfläche dazu gezählt und die Grundfläche an sich muss für alle Schweine ausreichend sein damit sie nicht gequetscht auf einer Ebene sitzen müssen (da muss ja auch genug Einrichtung noch Platz finden + Platz zum rennen). Wenn du diesen Platz nicht hasst draußen dann hole deine 2 bitte rein und bauen ihnen drinnen ein 2x1m großes Gehege.

Kommentar von maschalotta ,

danke für deine Antwort! wie wäre es denn wenn an fläche noch 64x83cm an den seiten dazukommen? als extra würde ich dann eine Etage noch dranbauen ca. 1,30x0,40m... die Rampe wird natürlich schön flach gebaut. lg

Kommentar von HikoKuraiko ,

Das würde dir nicht wirklich was bringen weil der Platz dann immer noch zu klein wäre. Du musst auf 4m² draußen kommen (eben 4x1m oder 2x2m oder eben so das du auf 4m² kommst) ansonsten ist es einfach für 4 Tiere draußen zu klein. Auch ist es nicht gut die zwei jetzt noch draußen zu halten. Hole sie bitte rein, da es einfach Nachts (vor allem ohne Isolierte Schutzhütte) einfach viel zu kalt ist. Und wie gesagt Etagen bringen rein gar nix weil deine geplante gerade mal 0,52m² ist und das nicht wirklich mehr Platz bringt. Sie brauchen wie schon geschrieben einfach genug Fläche auf einer Ebene. Wenn das draußen dann eben nicht klappt dann müssen sie rein und für drinnen brauchst du dann eben 2x1m an Platz damit sie sich richtig bewegen können. 
Lies dich da am besten auch noch mal bei DieBrain.de richtig ein

Kommentar von maschalotta ,

meine Schweine leben in ganzjähriger balkonhaltung, die kommen nicht rein... die hütten werden die tage isoliert, auf DieBrain war ich schon häufiger da ich Meerschweinchen jetzt seit 9 1/2 Jahren halte, aber trotzdem danke.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Dann müsstest du aber auch wissen das das Gehege schon für 2 Meeris zu klein ist, für 4 erst recht wenn sie das ganze Jahr draußen bleiben sollen. Von daher hol entweder noch 2 weitere Meeris dazu und vergrößer dein Gehege auf 4m² ebenerdige Fläche, oder hole sie rein und baue dort ein 2m² großes Gehege. Was anderes bleibt dir nicht übrig. Allein zu zweit draußen geht gar nicht. 

Expertenantwort
von Goldsuppenhuhn, Community-Experte für Meerschweinchen, 13

Hallo maschalotta,

HikoKuraiko hat Dir schon eine gute und sehr ausführliche Antwort gegeben. Ich will nur nochmal eines betonen:

Egal, wieviele Schweine Du auf dem Balkon hältst: Ohne gut isolierte Schutzhütte geht das nicht.

Und lasse die Etagen, den Tieren bringt das nichts.

Antwort
von SamiKeeks, 20

Jedes Schweinchen brauch mind. 1 quadratmeter Platz. Und mach keine 2.Etage die wird eh nicht benutzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community