Meerschweinchen vor Geburt trennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst wohl das weibchen ist schwanger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiesDasBanane
31.05.2016, 21:40

Ja das war ein Witz, weil es eigentlich laut Züchterin ein männchen sein sollte.

0
Kommentar von Lena124501
31.05.2016, 21:41

ist ja lol;-)

0
Kommentar von DiesDasBanane
31.05.2016, 21:43

Es geht ja nur ums Prinzip das ich nicht weiß wie ich damit umgehen soll und was ich Suffix keinen fall machen darf und so

0

Hallo DiesDasBanane,

Du musst wissen, dass Weibchen unmittelbar nach der Geburt wieder empfängnisbereit sind.

Ist Dein Männchen denn kastriert? Wenn nein, solltest Du ihn schnellstmöglich kastrieren lassen. Nach der Kastration sind Männchen noch bis zu 6 Wochen zeugungsfähig, d. h. die Kastrationsfrist abwarten, bevor Du die beiden wieder zusammen lassen kannst.

Wenn Dein Männchen nicht kastriert ist, solltest Du ihn demnach auf jeden Fall vor der Geburt von dem Weibchen trennen, da sie sonst gleich wieder trächtig ist.

Wenn das Männchen kastriert/ nicht mehr zeugungsfähig ist, gibt es eigentlich keinen Grund, die beiden zur Geburt zu trennen.

ist es okay das ich ihn in mein zimmer geholt habe da wir erst am Donnerstag einen zweiten Stall bekommen?

Wenn die Geburt unmittelbar bevorsteht und das Männchen nicht kastriert ist, musst Du ihn ja jetzt irgendwo unterbringen.

Bedenke auch, dass der Nachwuchs schnell zeugungsfähig/ trächtig werden kann, belies Dich hierzu am Besten auf www.diebrain.de.

LG Goldsuppenhuhn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiesDasBanane
31.05.2016, 22:17

vielen Dank, nein er ist nicht kastriert, wird aber jetzt auch nicht mehr in ihre nähe bzw. in ihren Käfig kommen. Das mit dem Nachwuchs wusste ich und werde mich auch drum kümmern. Vielen dank für die schnelle Antwort hat mir sehr geholfen😀

0

Was möchtest Du wissen?