Frage von Nicegirlx3, 164

Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten?

Darf ich Meerschweinchen mit zwei Zwerg Kanninchen (Hasen ) zusammen halten :P

sollte doch kein Problem sein hätte genug platz  :P

Lg Nicegirlx3 :P

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 52

Hi nicegirl,

wie Du Dir vorstellen kannst ist das eine Idee die sehr viele Leute haben und wurde demensprechend, auch hier schon, viel zu oft immer wieder durchgekaut... -.- Irgendwann wird es nervig wenn das kaum einer zumindest mal hier in der Suche von gf.net nutzt und man daher immer wieder fast das gleiche schreibt...

Aber da ich ja helfen will das Tiere ein schönes/artgerechtes Leben führen können:^^

Theoretisch kann man Kaninchen und Meerschweinchen zusammenhalten weil sie sich meist nichts tun. Aber praktisch man sollte es nicht!!!

Denn, beide Tierarten sprechen eine komplett unterschiedliche Laut- und Körpersprache und können daher garnichts miteinander anfagen!!. Diese Tierarten würden sich lediglich dulden, aber schön ware es für beide nicht immer andere Wesen in ihrem Terretorium zu haben, das sie nicht verstehen und daher unberechenbar ist. Das ist oft Dauerstress. Auch sollte man das lassen, da Kaninchen sehr kräftig und wild sein können und so mal ganz schnell ein Meerschwein beim schnellen Sprint verletzen können. Auch bei Rangkämpfen die Kaninchen ua. mit berammeln durchführen, Meerscheinchen aber nicht, können Kaninchen Meerschweinchen verletzen da diese nicht dafür ausgelegt sind.
Das wäre zB. wie wenn Du mit irgendwem zusammen von nun an mit Affen in einem Zimmer leben müsstest. Ihr würdet euch zwar nichts tun, aber weil ihr eine komplett andere Laut- und Körpersprache sprecht könntet ihr nichts mitenander anfangen. Ihr würdet euch dulden, mehr auch nicht. Und nervig wäre es.... -.-

Daher, wer seine Kaninchen und Meerschweinchen liebt und will das sie ein schönes Leben führen, der baut beiden Tierarten eigene artgerechte Gehege in denen sie untereinander sind ohne Wesen die sie nicht verstehen können und garnicht bei sich haben wollen ;D

Alles Wissenswerte über Kaninchen findest Du hier:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html
  • sweetrabbits.de

Alles Wissenswerte über Meerschweinchen findest Du hier:

  • diebrain.de/I-index.html

Und noch ne Info: Und Du meinst Kaninchen, keine Hasen^^
Hasen sind immer freilebend in der Natur und sehen ganz anders aus! Zudem sind ihre Bedürfnisse und ihr Verhalten ganz anders als die von Kaninchen. Unsere Kaninchen sind domestiziert, stammen von Wildkaninchen ab, und haben daher garnichts mit Hasen gemeinsam, außer das sie halt ähnlich aussehen ;)

Gruß^^

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Ich liebe meine Kaninchen und Meerschweinchen und halte sie zusammen in einem großem Gehege....

Expertenantwort
von Sesshomarux33, Community-Experte für Kaninchen, 58

Hallo, 

ich berichte auch mal aus eigener Erfahrung: Bei uns klappt das gut. Wir halten zwei Kaninchen mit 6 Meerschweinchen zusammen. Die Meerschweinchen haben Unterschlüpfe und Bereiche zu denen die Kaninchen keinen Zugang haben. Genauso haben die Kaninchen einen Bereich, wo die Meerschweinchen nicht hinkommen. Das beide Tierarten mehrere Rückzugsmöglichkeiten haben ist ein Muss. 

Wie meine Vorredner auch schon schrieben, jedes Tier benötigt Artgenossen seines Gleichens. Ein Kaninchen ersetzt dem Meerschweinchen keinen Artgenossen un umgekehrt. 

Mir ist aufgefallen, das sowas schief geht, wenn Zibben mit den Meerschweinchen leben. Zibben sind halt etwas launischer und gerade wenn sie scheinschwanger sind attackieren sie eben auch mal die Meerschweinchen. Es gibt natürlich auch Ausnahmen, Zibben die das nicht machen. Rammler können ebenso auf die Meerschweinchen reagieren, was ich jetzt seltener beobachtet habe insofern diese kastriert waren. 

Passieren kann immer was, das muss man einschätzen können. Daher sollte man immer ein parates Gehege zur Verfügung haben, sollte es schief gehen. 

Wenn du Meerschweinchen und Kaninchen zusammenhalten möchtest, dann setze die eingesessenen Tiere voprher raus, neutralisier das Gehege und setze die Tiere dann wieder rein. Wenn du die Meerschweinchen ins Kaninchengehege , oder umgekehrt, setzt dann empfinden sie das ggf als Revier-Eindringling. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort
von me2312la, 25

also ich melde mich jetzt ein zweites mal zu wort.

viele hier haben dieses zusammenleben komplett abgelehnt, weil die tiere eine "unterschiedliche sprache sprechen" ... das mag durchaus sein, trotzdem kann so ein zusammenleben eben doch funktionieren.

ich kenne viele hundebesitzer die auch katzen halten und die tiere verstehen sich untereinander gut - auch hier ist die körpersprache der tiere eine total unterschiedliche

die angegebenen links und bücherquellen sind auch nett zusammengefasst, dazu kann ich nur eins sagen: ich habe sicher schon einige bücher zur haltung von z.b meerschweinchen gelesen... diese bücher widersprechen sich da in einigen punkten so extrem, dass man lieber auf den gesunden menschenverstand hören sollte... 

in erster linie hängt das gelingen dieser vergesellschaftung immer vom charakter der tiere ab ... es kann funktionieren ( wie bei uns) und es kann schief gehen

bei manchen tieren funktioniert auch das nachträgliche hineinbringen der gleichen rasse nicht

Antwort
von Jess715, 47

Nein.Beide sprechen eine andere Sprache und verstehen sich nicht.Wäre es dir lieber dich mit jemanden zusammen zu halten mit dem du dich nicht verstehst und nicht verständigen kannst?Oder wäre es dir lieber mit einem Freund zusammen gehalten zu werden,mit dem du spielen kannst und dich verstehen kannst?

Ps:(ja,es wäre ein Problem, sowohl für Kaninchen als auch für Meerschweinchen.)

LG Jess715

Antwort
von LilaPferd1, 57

Zitat von dieser Webseite

Ein Grund Kaninchen und Meerschweinchen nicht als Paar zu
halten ist die deutliche körperliche Überlegenheit des Kaninchens. Rennt
es herum oder reitet auf das Meerschweinchen auf, kann es zu schweren
Verletzungen kommen. In gemeinsamer Haltung kommt es immer wieder zu für
das Meerschweinchen tödliche Zwischenfällen.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > http://www.meerschweinchen-ratgeber.de/haltung/kaninchen/

Antwort
von LotteMotte50, 34

Auch wenn du genug Platz hast solltest du es lieber sein lassen denn Meerschweinchen und Kaninchen vertragen sich nicht miteinander 

Antwort
von me2312la, 35

also ich schreib mal aus eigner erfahrung..

bei uns funktioniert das ganz gut mit zwei zwergkaninchen und momentan 3 meerschweinchen... die tiere fressen zusammen.. kuscheln sich abends in ihrem unterschlupf zusammen und knabbern aneinander ( nicht boshaft,eher wie ein nettes "rückenkratzen", da die tiere nicht wegrennen und eher genüßlich vor sich hindösen,scheint es zu gefallen )

natürlich gibt es auch rennereien und verfolgungen untereinander, aber die gibt es auch wenn man nur eine tierart hält

es gibt allerdings einiges zu beachten: sie brauchen viel auslauf... bei uns gibt es einen überdachten, ausbruchsicheren außenstall von ca 12qm mit vielen versteckmöglichkeiten und einen festen, immer zugänglichen stall von 1,5qm

außerdem sollte bei solch einer tierkonstellation auf die zucht verzichtet werden..kaninchen sind nesthocker und muttertiere werden sicher aggressiv, wenn jemand in das kaninchennest hineinschnuppert... 

da kaninchen buddeln, wären hier nestflüchtende meerschweinchenjunge in gefahr nicht mehr aus den verzweigten unterirdischen gängen hinauszukommen

Antwort
von Haifischtante, 33

Hallo Erstmal :) 

Es wurde früher gesagt, dass man sie zusammenhalten kann, ich würde es dir aber nicht empfehlen, denn sie sprechen nicht die gleiche "Sprache"... Wenn du aber beide halten willst dann solltest du sie getrennt halten, mit jeweils einem Partner. 

LG Haifischtante

Antwort
von Viowow, 68

warum schreibst du in klammern hasen? du hast sicher keine hasen...
zu deiner frage: nein. definitiv nicht. ich hatte das auch immer gedacht, wurde aber eines besseren belehrt. selbst bei gaanz viel platz ist es für beide seiten einfach nur stress. wenn du so viel platz hast, baue zwei artgerechte gehege. eins für deine meeri truppe und ein für die kaninchen.
meeris und kaninchen sprechen völlig unterschiedliche sprachen, z.b. ist das quieken eines meeris, was ja öfter vorkommt, vergleichbar mit einem kaninchenschrei in todesangst. ...
kaninchen können meeris auch superschwer verletzen. muss nichtmal absicht sein.
lieber getrennt in zwei tollen gehegen halten.

Kommentar von Nicegirlx3 ,

AHA

Antwort
von Samila, 61

entweder kaninchen oder hase. hasen leben meist wild. 

ja kannst du zusammen halten, hatten wir auch. gab keine probleme

Kommentar von Viowow ,

hasem leben nicht meist wild. hasen leben immer wild. ;)

Kommentar von Samila ,

menno...weisste was? hätte ich ,,immer wild,, geschrieben, wäre einer gekommen und hätte geschrieben ,,nee manchmal auch nicht,, ;-)) und ich wollte ,,immer,, schreiben

Kommentar von Nicegirlx3 ,

Ja ich mein Kaninchen sry :P 

Kommentar von Viowow ,

XD, samila. der erste gedanke ist doch meist der richtige;)

Kommentar von Samila ,

also normalerweise nicht zusammen halten. bei uns hat es zwar geklappt, alle hatten sich lieb, aber wenn du die möglichkeit hast dann wohl lieber nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community