Meerschweinchen trächtig, hat irgendwer Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich habe auch schonmal Babys erlebt und muss dir sagen, es ist atemberaubend schön <3 

Zu deinen Fragen: 

Deine Süßen müssten diese oder nächste Woche auf die Welt kommen,vorausgesetzt,sie wurde sein der Woche vom (21.12.15) 24.12.15-27.12.15 schwanger! 

ein großer Fehler von mir war, dass ich den Bock nicht von dem Weibchen getrennt habe, nicht wegen dem Nachwuchs, sondern weil er immer das Weibchen aus dem Haus "verbannt" hat und eines, was sehr schwach war nicht nachgekommen ist und dadurch gestorben ist, aber nun zurück zu deinen Fragen ( ich schweife irgendwie immer ab )!

Hier noch eine kleine Zusatzinfo, die du aber bestimmt schon weißt:

Meerschweinchen Weibchen können bis zur Abgabe bei der Mutter bleiben. Die Böcke muss man mit ca. 3 Wochen bzw. einem Gewicht von 250 g von der Mutter und allen anderen Weibchen (auch den Schwestern) trennen, da sie ab dieser Zeit geschlechtsreif werden und schon decken können. Entscheidend ist hier eher das Gewicht als das Alter! Ab einem Alter von 4 bis 5 Wochen und einem Gewicht von mindestens 300g können die Kleinen dann in ein neues Zuhause in Gesellschaft mit anderen Meerschweinchen vermittelt und dort vergesellschaftet werden.

Ansonsten solltest du jeglichen Stress vermeiden und die Babys NICHT jeden Tag wiegen! Das bedeutet nämlich wieder sehr viel Stress!

ich würde sie erst nachdem sie 1-2 Wochen alt sind wiegen! Aber das ist ja deine Entscheidung!

Ich wünsche dir sehr viel Spaß und würde mich über ein Update von dir freuen! 

LG lillimr 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lillimr
17.02.2016, 17:38

Ich wollte eigentlich noch ein paar Bilder von den süßen dazu tun, aber das geht irgendwie nicht! Schade!

1
Kommentar von Latimera
18.02.2016, 19:37

Ich bin auch schon ganz gespannt, wann es soweit ist.

Die Kleinen bewegen sich immer mehr und sie machen sogar Geräusche, da sie mit den Zähnen knacken und ganz leise glucksen. =)

Wiegen werde ich sie alle 2-3 Tage, täglich ist ja wirklich etwas zuviel Stress, ich habe es nur schonmal gelesen, dass manche raten, es täglich zu tun. Finde ich aber auch etwas zuviel des Guten.

Ich werde auf jeden Fall Bilder hochladen, wenn es soweit ist. =)

1

http://www.diebrain.de/I-nachw.html die seite ist sehr gut

aber zu dem thema 250g böckchen von der mutter weg das sollte man nach der 3 dritten woche machen. Wenn dein Bock nämlich bei der gebrut sehr klein ist kann er schon geschlechts reif sein bevor er dieses gewicht hatt

so ist es nämlich der vorbesizerin von meiner lilli passiert und ich hab jetzt die folgen davon bei mir sitzen

du soltest deine dame wirklich so schnell es geht um setzen das wird glaub ich nicht mehr lange dauern wann genau das wird dir denke ich keiner sagen können

lg Luna :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Latimera
13.02.2016, 21:35

Ja, 3 Wochen oder halt die Gewichtsregel ist zu beachten.

Bin gespannt wie viele sie bekommt und welche Geschlechter sie haben. Vielleicht sind es auch alles Weibchen, dann hat sich die Trennung eh erledigt.

Montag werde ich meine Dame umsetzen, da ich einen Käfig kaufen werde und meinen momentanen erweitere, indem ich eine abgeschlossene Etage anbaue, dann ist sie vor den Männchen geschützt. Sollte sie Töchter bekommen, behalte ich eines, damit sie nicht alleine ist. =)

Bin schon gespannt wie ein Flitzebogen auf die Babys, denn ich möchte schon wissen wer der Papa ist. Ich hoffe nicht, dass es ihr Bruder war, denn dann wäre es Inzucht, was ja auch nicht so gut sein soll. =(

0