Frage von zxege, 89

Meerschweinchen spielt mit der Hand?

Also ich habe ein männliches Meerschweinchen. Er hat mehr ein verhaltensmuster wie ein hund. Manchmal wenn ich ihn streichle fängt er an zu gurren und macht wellenbewegungen. Er streicht dann auch noch paar mal an meiner starren Hand lang. Was will er mir damit sagen?

Antwort
von wutzwutz, 54

Dieses Verhalten ist normales Meerschweinchenverhalten und nennt sich Brommseln. Da Dein Meerschweinchen leider keine Artgenossen hat, versucht er mit Deiner Hand zu kommunizieren. Das ist sehr traurig und erinnert mich an den Film "Cast away" mit Tom Hanks. In diesem Film landet der Hauptdarsteller alleine auf einer einsamen Insel. Da er niemanden zum Unterhalten hat, spricht er mit einem Fußball mit aufgemaltem Gesicht und nennt diesen Willbour. Über die Jahre treibt ihn die Einsamkeit fast zum Wahnsinn.

Es ist grobe Tierquälerei ein einzelnes Meerschweinchen ohne Artgenossen zu halten. Das solltest Du eigentlich wissen! In Österreich und der Schweiz ist es sogar eine Straftat. Du solltest dringend mindestens ein zweites Meerschweinchen holen, damit Dein Tier artgerecht gehalten wird. Bitte hole KEIN Weibchen und lasse sie Babies bekommen. Dieser Rat  von "annlowax" ist denkbar schlecht, denn ohne Kenntinsse der Genetik und ohne dass Du die Abstammung der Tiere kennst kann es zu fehlentwickeltem oder krankem Nachwuchs kommen.

Kommentar von Goldsuppenhuhn ,

@wutzwutz: Danke für Deine Antwort!

Der Film ist super, ich habe ihn 2x gesehen, obwohl ich mich noch an jedes Detail erinnern konnte - einfach beeindruckend!

Kommentar von zxege ,

Nur das wir in Deutschland sind und mein Tier sich mit Artgenossen nicht verträgt.

Kommentar von wutzwutz ,

Auch in Deutschland gibt es das Tierschutzgesetz nach dem Tiere artgerecht zu halten sind. Das bedeutet, dass Meerschweinchen mindestens zu zweit, besser in einem Harem zu halten sind, wie es ihrer Art entspricht.

Es gibt KEINE unverträglichen Meerschweinchen, glaube mir, ich habe 45 Jahre Erfahrung und führe eine Notstation in Hamburg. Wenn genügend Platz vorhanden ist, dann kann wirklich jedes Meerschweinchen mit Artgenossen vergesellschaftet werden. Vielleicht kommst Du ja in unsere Facebook-Gruppe: Meerschweinchen-Nothilfe-Hamburg? Dort gibt es genügend Halter mit Erfahrung, die Dir gerne helfen werden, auch wenn Du in einer ganz anderen Region in Deutschland lebst.

Kommentar von Goldsuppenhuhn ,

@zxege: Bestimmt hast Du schon Manches probiert und es hat nicht geklappt.

Ich halte schon seit sehr vielen Jahren Meerschweinchen, alle kommen aus Tierheimen oder Meerschweinchenhilfen und haben eine schlimme Vergangenheit hinter sich.

Damit will ich sagen, dass die Tiere, wenn ich sie aufgenommen habe, oft psychisch und/oder physisch krank waren und daher häufig auch schwierig waren. Manche wurden aus schlimmsten Haltungen beschlagnahmt. Manche haben noch nie zuvor ein anderes Meerschweinchen gesehen und mussten allein oder mit einem Kaninchen zusammenleben. Jedes dieser Schicksale ist auf seine Art dramatisch.

Dennoch ist es noch nie passiert, dass sich ein Meerschweinchen nicht mit anderen verstanden hätte. Allermeistens war es im Gegenteil sogar so, dass Vergesellschaftungen sehr einfach und reibungslos verliefen.

Ich will Dir nun überhaupt keinen Vorwurf machen, ich weiß auch nicht über die näheren Umstände Bescheid. Ich bin aber davon überzeugt, dass sich Dein Böckchen unter den richtigen Bedingungen sehr gut mit einem anderen Meerschweinchen verstehen würde.

Wenn Du willst, kannst Du mich gerne persönlich anschreiben.

Kommentar von wutzwutz ,

Da schließe ich mich "Goldsuppenhuhn" voll und ganz an. Ich bin dazu noch reine Böckchenhalterin und nehme nur Böckchen und Kastraten aus Notfällen auf. Es gab noch nie Probleme und wirklich jedes Bübchen wurde in die Männergesellschaft aufgenommen. Ich habe drei Gruppen mit männlichen Meerschweinchen (6/6/8 Mitglieder).

Kommentar von zxege ,

Ihr hättet mal mein Meerschweinchen kennenlernen sollen, dann hättet ihr jetzt ganz andere Vorstellungen von der haltung

Kommentar von zxege ,

ICH WILL EINFACH NUR WISSEN WAS DER MIT MEINER HAND MACHT, MEHR NICHT XD

Kommentar von wutzwutz ,

Großbuchstaben bedeuten BRÜLLEN oder klemmt Deine Feststelltaste?

Er bebromselt Deine Hand, weil er sie als Eratzmeerschweinchen ansieht. Das ist Imponiergehabe und Brautwerbung.

Kommentar von wutzwutz ,

Oder anders gesagt: Dein Meerschweinchen zeigt Verhaltensauffälligkeiten gegenüber einer artfremden Spezies (Mensch) aufgrund von Einsamkeit und Entzug arteigener Partner. Aber das willst Du sicher nicht hören...

Expertenantwort
von Goldsuppenhuhn, Community-Experte für Meerschweinchen, 46

Hallo zxege,

wutzwutz hat Dir schon eine sehr gute Antwort gegeben, die ich in jedem Punkt nur bestätigen kann. Hier eine Ergänzung:

Lasse Dein Böckchen kastrieren, warte die Kastrationsfrist von 6 Wochen ab und hole dann ein ungefähr gleichaltes Weibchen dazu. Dieses bekommst Du im Tierheim oder von einer Meerschweinchenhilfe, dort wirst Du auch beraten.

Alles über Haltung (Einzelhaltung), Kastration, etc. kannst Du hier nachlesen:

www.diebrain.de

Du willst doch sicher auch, dass es Deinem Schweinchen gut geht!

LG Goldsuppenhuhn.

Kommentar von wutzwutz ,

Danke, Goldsuppenhuhn für Dein Lob. Es macht mich immer wieder sehr traurig hier Fragen lesen zu müssen, die sich der interessierte Tierhalter mit Hilfe des Internets so einfach selber beantworten könnte. Auch das Desinteresse an artgerechter Tierhaltung und der schlechte Wissensstand vieler Tierhalter ist traurig und für mich nicht nachvollziehbar.

Noch eine Ergänzung für "zxege": Die Adresse einer Notstation in Deiner Nähe findest Du z.B. unter http://www.notstation.de

Kommentar von Goldsuppenhuhn ,

@wutzwutz: Ich stimme Dir zu. Ich finde es auch schlimm, dass manche Meerschweinchenhalter bei gf ein bestimmtes Verhalten des Tieres oder die Haltung oder ... beschreiben, dann unqualifizierte Antworten bekommen, die letztlich nur der Bestätigung und der Rechtfertigung dienen, so weiterzumachen.

"Unsere" kritischen Antworten werden dann nicht gerne gesehen und ignoriert (und ggf. noch mit downvote bewertet).

Dies zeigt tatsächlich das Desinteresse, sich mit artgerechter Haltung auseinanderzusetzen und etwas Gutes für das Tier zu tun.

@zxege: Dies gilt nun nicht für Dich, da ich ja nicht weiß, wie Du mit unserer Kritik/ Anregung umgehst.

Kommentar von zxege ,

Ist euch mal in den Sinn gekommen, dass es diese Plattform für Fragen überhaupt existiert. Ich hatte schon mehrere Meerschweinchen und weiß auch eigentlich was sie brauchen. Ich weiss ihr meint es gut, aber ein anderer könnte sehr aufgebracht darauf reagieren.

Kommentar von Goldsuppenhuhn ,

@zxege: Ich danke Dir für Deine ehrliche Rückmeldung.

Die Ausführungen von mir zu manchen Fragestellern hier waren nicht auf Dich bezogen und hätten genausogut bei einer anderen Frage stehen können. Für mich war das nun mehr ein persönlicher Austausch mit wutzwutz, unabhängig von Dir als Fragesteller. Deshalb habe ich Dich auch extra ausgenommen.

Du hast aber recht, ein Fragesteller könnte sich hier sehr angegriffen fühlen. Ich hoffe, Du hast es wirklich so aufgenommen, wie es von mir gemeint war.

Wutzwutz und ich meinen es ganz bestimmt gut und ich bemühe mich schon immer, dem Fragesteller und dem Meerschweinchen zu helfen.

Kommentar von zxege ,

Ich will einfach nur wissen was er mit meiner Hand macht, mehr nicht. den Rest weiß ich selber.

Kommentar von Goldsuppenhuhn ,

Okay. Er macht nichts mit Deiner Hand. Er fühlt sich einsam, ihm ist langweilig. Er wendet sich Dir zu, weil Du das Einzige bist, was er hat.

Antwort
von LotteMotte50, 6

Er will dir damit sagen das er Einsam ist und einen Gefährten zum spielen brauch hole ihm bitte einen Gefährten 

Antwort
von monjamoni, 35

Hast du ihn dabei auf dem Arm?

Kommentar von zxege ,

nein

Kommentar von monjamoni ,

ok dann kann ich es dir nicht sagen also wenn Kaninchen die Hand keicht anstupsen wollen sie gestreichelt werden und wenn sie sie dann stärker anstupsen heißt das, dass sie genug haben. aber mit Meeris kenne ich mich leider nicht so gut aus lg

Antwort
von XxLesemausxX, 31

Hallo zxege, 

Vielleicht findest Du hier Deine Antwort: http://www.diebrain.de/I-verh.html

Hast Du überhaupt ein weiteres Meerschweinchen?

L.G.
XxLesemausxX

Kommentar von zxege ,

nur 1

Kommentar von XxLesemausxX ,

Da solltest Du Dir ein zweites dazu holen. Für Meerschweinchen gibt es fast nichts schlimmeres als die Einzelhaltung.

Kommentar von zxege ,

ICH WILL DOCH NUR WISSEN WAS DER MIT MEINER HAND MACHT. MEHR NICHT XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten