Meerschweinchen pl├Âtzlich tot ­čś░?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Liebe Holly - das tut mir sehr leid.

Es könnte krank gewesen sein oder hatte Zahnprobleme (kommt bei Meerschweinchen oft vor) - ob es geheilt hätte werden können, kann Dir niemand sagen (vielleicht blieb ihm auch längeres Leiden erspart) - mach Dir keine Vorwürfe deswegen!

Wichtig ist, dass Du nicht nur genügend sondern auch gesund & ausgewogen fütterst. zb muss im Meerschweinchengehege immer Heu zur freien Verfügung vorhanden sein.

  • Es hält den Darm in Schwung, da es durch den großen Rohfaseranteil in großen Mengen aufgenommen und wieder ausgeschieden wird.
  • Es nützt dem Zahnabrieb der Backenzähne, wenn es zermahlen wird und es enthält (obwohl getrocknet), viele Mineralien und Vitamine, außerdem ist es ein gutes Beschäftigungsfutter.
  • Die Raufen müssen täglich geleert und neu befüllt werden, damit die Meerschweinchen aus dem vorhandenen Heu selektieren können.

Auf dieser Seite findest Du sehr viele, gute Infos (nicht nur zur Nahrung :) http://www.diebrain.de/I-futter.html

Beobachte einfach die anderen und wenn auch eines der anderen weniger frisst, zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank f├╝r Deine Bewertung

Hallo Holly,

Du hast in den letzten Wochen sehr viele Fragen hier gestellt, ich habe oft (wenn nicht immer) geantwortet und Du bist mir mit Deinen Schweinen sehr vertraut.

Dein Schweinchen ist nicht pl├Âtzlich gestorben. Du hattest mehrfach geschrieben, dass zwei Deiner Weibchen heftig streiten, sich Bisswunden zuf├╝gen.

Du hattest auch geschrieben, dass eines der Schweinchen nur noch sehr wenig Fell hat und man schon die Haut sieht. Ich hatte Dir damals geraten, unbedingt zum Tierarzt zu gehen, um es auf Parasiten untersuchen zu lassen, ich hatte aber auch - nachdem ich ja von den Streitereien wusste - darauf hingewiesen, dass es sich um stressbedingtes Fellbei├čen handeln kann.

Das Schweinchen, das nun gestorben ist, ist nicht von heute auf morgen d├╝nn geworden. Vermutlich wurde es tats├Ąchlich am Fressen gehindert oder hat sich ├╝berhaupt nicht mehr rausgetraut. Es hatte bestimmt enormen Stress.

Stress schw├Ącht die Immunabwehr, dadurch ist ein Tier auch anf├Ąlliger f├╝r Parasiten. Parasiten stressen weiterhin, es kommt zur Abmagerung.

Au├čerdem hast Du k├╝rzlich geschrieben, dass Deine Tiere auf dem Dachboden unter gro├čer Hitze leiden. Das kommt dann noch dazu.

Es tut mir sehr leid, Dir das sagen zu m├╝ssen, aber der Tod des Schweinchens kommt nicht ├╝berraschend und w├Ąre vermutlich vermeidbar gewesen, wenn Du mehr auf ihr psychisches und physisches Wohlbefinden geachtet h├Ąttest.

Man darf es nicht einfach ignorieren, wenn Tiere sich nicht verstehen. Nat├╝rlich muss man sie nicht beim ersten Streit trennen. Aber man muss es beobachten und dann doch rasch f├╝r Abhilfe sorgen, d. h. trennen und zwei neue Gruppen bilden. Wenn man seine Tiere aufmerksam beobachtet, erkennt man, ob eines "gemobbt" wird und in Angst lebt.

Und nat├╝rlich h├Ąttest Du mit den Bisswunden und den kahlen Stellen unbedingt zum Tierarzt gehen m├╝ssen. Bist Du denn beim Tierarzt gewesen?

Ich lege Dir sehr nahe, Dich intensiv mit artgerechter Haltung von Meerschweinchen zu besch├Ąftigen. Dies auch, weil Du schon verschiedene Fragen zur Ern├Ąhrung (F├╝tterung von Trockenfutter) gestellt hast. Lies einfach mal gr├╝ndlich die Seiten von www.diebrain.de.

LG Goldsuppenhuhn.

Antwort bewerten Vielen Dank f├╝r Deine Bewertung
Kommentar von HoIIy
22.07.2016, 14:08

Ja ich war natürlich mit meinem meeri bei Tierarzt es hatte ja diese kahlen Stellen ich habe ein salbe bekommen und dem Tier geht es wieder gut .das andere Tier war ja dünn ich habe ihm immer einzelnt Futter gegeben und habe meine Meeris in den Schatten nach draußen gestellt anstatt sie den ganzen Tag lang auf dem Dachboden zu lassen .

0
Kommentar von HoIIy
31.07.2016, 08:56

Nein ich bin noch nicht volljährig und ich habe mir noch kein anderes meeri gekauft.

0

mann merkt doch wenn es einem tier nicht gut geht. wenn du es rausnimmst oder so müsste es auffallen. vieleicht kann das tier auch eine angeborene krankheit haben, hatte ich auch beim meinem gezüchteten meerschweinchen

Antwort bewerten Vielen Dank f├╝r Deine Bewertung

Es könnte sein dass seine zähne zu lang waren oder, dass es ein geschwür im halsbereich hatte. Es kann viele Gründe geben.

Mein herzliches BeileidÔŁĄ

Antwort bewerten Vielen Dank f├╝r Deine Bewertung

Es war vermutlich krank.

Antwort bewerten Vielen Dank f├╝r Deine Bewertung

Und als es d├╝nner geworden ist und wenig gefressen hat, seid ihr nicht mal auf die Idee gekommen, dass man zum Tierarzt sollte?

Antwort bewerten Vielen Dank f├╝r Deine Bewertung
Kommentar von HoIIy
22.07.2016, 09:54

Nur ist es erst am Abend davor aufgefallen dann war es zu spät und ich konnte nicht mitten in der Nacht zum Tierartzt und ich haben auch kein Auto

0
Kommentar von HoIIy
22.07.2016, 10:00

Es war aber SO!!

0
Kommentar von HoIIy
22.07.2016, 10:01

Und ich achte auf meine Tiere!!!

0
Kommentar von HoIIy
22.07.2016, 14:13

Es könnte Fressen es hat nicht viel gefressen

0

Was m├Âchtest Du wissen?