Meerschweinchen hat wenig Fell am Rücke: zum Ta ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es könnte viele Ursachen haben. Mit meinem Meerschweinchen hatte ich das selbe Problem. Es hatte letztendlich Reude-Milben. Hört sich schlimmer an, als es letztendlich ist. Das sind Milben, die sich bei den Tieren unter die Haut setzen und für die Tiere ist das natürlich sehr unangenehm. Diese Milben können überall herkommen. Bei mir war es so, dass sich meine Katze die von einem Hund geholt hat und die dann auch zum Meerschweinchen kamen. 

Gehe auf jeden Fall zum Tierarzt. Falls es diese Milben sind, muss dein Meerschweinchen behandelt werden. 

Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort weiterhelfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LesslieundEmma
16.03.2016, 23:05

Sie hat aber keine schmerzen, ich hab es berührt und sie hat sich nichts anmerken lassen. Aber vielen danke für die Hilfe

0

Bei Meerschweinchen kann es eine vielzahl von Ursachen geben.

Angefangen von Pilzen, Haarlingen, Flöhen, Milben und anderen Parasiten bis hinzu Ovarialzysten, die als Symptom Haarausfall an den Flanken haben, kann aber auch auf dem Rücken sein.

Also TA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja auf jeden Fall heute noch zum Tierarzt. Das kann alles sein. Von Milben über Haarlingen über Pilz über ne Stoffwechselstörung oder oder oder.... von daher bitte das Schwein einpacken und zum Tierarzt fahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir dringend zum Tierarzt zu gehen, denn es können sich Parasiten im Fell gesammelt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kratzt es sich denn sehr viel am Rücken? Geh am besten zur Abklärung zum Tierarzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LesslieundEmma
16.03.2016, 23:04

Sie kratzen sich beide relativ viel

0

Was möchtest Du wissen?