Frage von Jenni0815, 28

Meerschweinchen Dilemma (Fell' Nahrung)?

Hallo ihr,

mein ca. 4 Jahre altes Böckchen verhält sich komisch (beim Tierarzt War ich, haben nichts gemacht, deshalb frag ich nochmal hier nach). Erstens hat er am Rücken fast alles Haare verloren und er nimmt immer mehr ab. Er ist bei 769 Gramm. Wir füttern ihn aber oft per Hand, da wir dann sicher gehen können, was er wirklich Frisst. Er bekommt viel Gemüse. Nach dem futtern ist er dann immer bei ca. 769 Gramm. Morgens bei 740 Gramm. Er frisst und nimmt wieder ab, immer das gleiche. Nach dem fressen ist er immer so unruhig und fiept manchmal. Außerdem Tippelt er immer mit den Beinen so unruhig. Er hat ursprünglichen mal 1300 Gramm gehabt... Wisst ihr Weiter? Danke im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lilli377, 12

Hallo Jenni0815,

auf jeden Fall solltest Du Dir einen weiteren TA suchen. Haben wohl beide keine Ahnung, finde ich traurig :-( Mein TA ist Tierheilpraktiker. Eines meiner inzwischen verstorbenen Meerlis hatte auch Haarausfall, sah hiterher aus wie ein Nacktschweinchen die Arme. Kam von Zyste. Sie hat Schlangengift gespritzt bekommen. Nach ein paar Monaten sah sie wieder aus, wie vorher.

Sie hat auch abgenommen. Ich habe ihr Rodicare gegeben. Kann man auch online bestellen. Wenn sie das morgens bekamen haben sie im Auslauf gestanden wie Erdmännchen. Ich hab es in einem Porzellanschälchen angerührt, man kann es aber auch zum päppeln in eine Plastikspritze tun. Sie hat dadurch auch wieder zugenommen.

Ich wünsche Deinem Meerli gute Besserung.

Liebe Grüße Lilli

Kommentar von Jenni0815 ,

Danke für deine Antwort :)

Kommentar von Lilli377 ,

Hallo Jenni, ganz herzlichen Dank für den Stern :-) ich war leider länger nicht online. Ich hoffe, dem Meerli geht es gut? Ganz liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr

Lilli

Expertenantwort
von Goldsuppenhuhn, Community-Experte für Meerschweinchen, 28

Hallo Jenni0815,

Du solltest unbedingt zu einem TA gehen, der sich mit Meerschweinchen auskennt. Google mal bei Dir in der Nähe nach TA "Heimtiere" (nicht Haustiere).

Hat sich denn in der Haltung etwas verändert? Neue Partnertiere? Lebt er allein? Hat er Stress?

Gewichtsabnahme kann viele Ursachen haben, z. B. Nierenversagen, Schilddrüsenüberfunktion, Diabetes. Eine Harn- und Blutuntersuchung wäre sicher geboten. Vor allem sollten die Zähne incl. Backenzähne gründlich untersucht werden.

Da er Haarausfall am Rücken hat, könnte ich mir vorstellen, dass er Parasiten hat. Hier sollte mal ein Hautgeschabsel genommen oder ein Tesaabklatsch gemacht werden. Parasiten wären auch eine Erklärung dafür, dass er so unruhig ist.

Hat er denn starken Juckreiz? Oder evtl. sogar Anfälle, die an epileptische Anfälle erinnern? Dies kann alles durch Parasiten hervorgerufen werden. Wie sieht denn die Haut bei den kahlen Stellen aus? Ist sie krustig, verschorft? Hat er kleinere Wunden am Körper?

Sein Immunsystem ist schon erheblich geschwächt, Du solltest wirklich sehr dringend zu einem dritten, wirklich guten TA gehen. Alles Gute!

LG Goldsuppenhuhn.

Antwort
von ADragonGirl, 25

Der ist wahrscheinlich definitiv krank :( dringend vielleicht nochmal zu nem anderen Tierarzt. Hatte bei meinen mal sowas ähnliches.

Kommentar von Jenni0815 ,

außerdem klappert er immer mit den Zähnen. Auch, wenn keiner in der nähe ist. was War es denn bei deinen? weil ich War bei 2 Tierärzten und die wissen beide nichts

Kommentar von LotteMotte50 ,

das verstehe ich nicht sind die denn unfähig ein kleines Meerschweinchen zu behandeln?

Kommentar von Jenni0815 ,

leider ja..

Antwort
von Yaralove, 16

Also es könnte sich um Milben handeln . Ich sage aber nur Es könnte . Bin ja kein TA. Aber bei meinen kleinen Jerry war es so , er war damals sowieso ein bisschen kleiner aber nicht viel . Und aufeinmal sind ihm sie Haare ausgefallen aber ich War 3 Tage im Kurz Urlaub . Als ich wieder kam hatte er eine richtig tiefe wunde und kaum noch Haare auf dem Rücken und das schlimmste er hatte echt radikal abgenommen . Also wir ab zum Tierarzt der hat uns Antibiotika und Milbenzeug(nenn das so kenn den echten Namen nicht ) mitgegeben und alles wurde gut . Jerry ist jetzt der dickste und größte von allen 😊
LG und hoffe konnte dir vlt helfen .
Achja such dir am besten einen Arzt der sich mit meerschweinchen auskennt . Und geh dann nochmal hin.

Kommentar von LotteMotte50 ,

bei Milbenbefall kratzen die Tierchen sich teilweise bis zum Umfallen aber sie nehmen nicht so extrem ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten