Frage von Zuckerwatte001,

Meerschweinchen-Bockhaltung

Hallo,

momentan halten wir uns eine große gruppe von 14 wunderbaren Merri-Damen, die sich untereinander ganz prächtig verstehen.Einige von ihnen waren jedoch nicht geplant,da die Mütter trächtig waren (beim kauf) und dies hat sich erst später herausgestellt. Nun wollte denke Ich persönlich darüber nach, ob ich mir nicht später einfach nur eine gruppe Böcke halten soll. Allerdings soll es ja so sein, dass die Böckchen sich öffter mal streiten. habe mich im Internet erkundigt, was mir jedoch nicht weiter hilft. Einmal lese ich "ja das geht ganz wunderbar" dann wieder "Bockhaltung klappt meistens nicht...". Hat hier vlt jemand erfahrung und kann mir ein paar Tipps geben oder mir eine wirklich sinnvolle Seite nennen?

Vielen Dank !

Antwort von Gurkenfresser,

diebrain hilft dir bestimmt weiter. http://www.diebrain.de/Iext-bock.html

Ich hatte auch mal eine Böckchengruppe. Sie bestand aus einem Alten und zwei jungen Böckchen. Als die Beiden kleinen älter wurden sind sie auf den Großen los. Wir haben alle kastrieren lassen. Der Älteste ist gestorben. Deshalb lass sie am Besten kastrien. Es kann immer passieren, dass sie sich nicht mehr vertragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community