Frage von ilovemypets1, 39

Meerschweinchen Bays?

Also ich habe vor kurzem 3 "weibchen" bekommen aber wie sich rausstellte waren es zwei weibchen und ein männchen. Jetzt sind beide schwanger von ihm. Er wurde mittlerweile kastriert. Eines der weibchen hat letzte Woche zwei Junge bekommen (beiden geht es gut). Aber das andere Weibchen hat noch keine bekommen. Laut Waage müssten es um die 4 Jungen sein. Jetzt meine Frage: Ist es schlimm, dass das Weibchen noch keine Junge bekommen hat? Und gibt es irgendetwas, dass man dem meeri geben kann, dass die geburt losgeht (irgendein gemüse oder irgendwelche blätter). Danke schob mal im vorraus ;-). (Das meeri das noch keine bekommen hat ist ein Jahr alt)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kleckerfrau, 28

Lass der Natur ihren Lauf. Sie ist eben noch nicht so weit. Es gibt nichts was die Geburt schneller hervorbringt.

Kommentar von ilovemypets1 ,

ich habe gehört himbeerblätter wären gut:)

Antwort
von HoIIy, 15

Warst du schon beim Tierarzt wenn nicht dann kann es sein das sie nicht schwanger geworden ist und wenn schon ist es normal das die eine einfach etwas später wird aber wenn das meeri schon  1 Jahr alt ist dann hast du es nicht vor kurzen gekauft den. In Zoohandlungen verkaufen sie nur Jungtiere aus dem Tierheim können sie auch nicht kommen dann wären alle jetzt kastriert .ab 1 Jahr verknöchert sich das Becken der Meerschweinchen deswegen lassen Züchter ihre Weibchen immer wenn sie 6 Monate alt sind oder älter sind decken .aber nicht älter als ein Jahr!Ab dem 6 Monat ist das Meeri Erwachsen und der Körper ist ausgewachsen .Das ist immer ein Risiko und viele Meeris sterben bei der Geburt wenn sie ein verknöchertes Becken haben .:(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten