Frage von HoIIy, 47

Meerschweinchen. ..frage.?

Hey ich habe mein meeri Leztens  gewogen er ist 540g und Ca 5 Monate alt mein 2 ist 600 g und 1 jahr alt ist das zu wenig Sie bekommen jeden Tag Heu und Trockenfutter manchmal auch frischfutter und Grünfutter wenn sie zu dünn sind mitwelchem essen werden sie ein bisschen "dicker"

Antwort
von HikoKuraiko, 30

Dein zweites Meeri ist wirklich sehr dünn für 1 Jahr. Da sollte es um die 1000g auf die Wage bringen oder mehr (zum Vergleich: mein 8 Monate alter Richi wiegt aktuell 1050g und ist noch nicht ausgewachsen). 

Dann zum Futter: Bitte lass das Trockenfutter weg und gebe dafür deutlich mehr Frischfutter! Da es noch zunehmen muss kannst du vermehrt Knollengemüse geben (Möhre, Fenchel, Pastinake, Petersilienwurzel, Kürbis, Sellerie usw), aber du solltest auch einen Teil Blättriges Gemüse geben (Gemüsegrün, Kräuter, Kohl, usw) was eigentlich auch den Hauptteil ausmachen sollte. Du musst aber jede Gemüsesorte vorher langsam anfüttern wenn sie es nicht gewohnt sind.

Was du alles noch an Gemüse usw. geben kannst (und wie man seine Meeris artgerecht hält), kannst du hier nachlesen: DieBrain.de oder Sifle.de oder auch Kaninchenwiese.de (die Futterliste kann man 1 zu 1 auf Meeris umsetzen). 

Antwort
von ilovemypets1, 17

Alsi meine Meerschweinchen wiegen so viel:
gewogen am 28.8.2016:

Jojo (2 Jahre): ca.1350g (hat übergewicht, aber wir versuchen es in den Griff zu bekommen),

Sunshine (1Jahr): ca.970g (normal),

Sandy (bald 1Jahr): ca.960g (normal),

Oreo (ca. 5 Wochen): ca.345g (normal).

Also ich würde sagen, dass es eindeutig zu dünn ist! Schickst du mal ein Bild von dem Schweinchen?

Und wenn du es dicker kriegen willst musst du ihm einfach mehr in den Käfig legen (aber gesunde Sachen!)

Frisst es denn immer das ganze Futter?
Sieht es denn abgemagert aus?
Es könnte auch sein, dass etwas mit den Zähnen nicht stimmt!
Du solltest zur Sicherheit zum Tierarzt gehen!

Hoffe deinem Schweinchen geht es bald besser !

Lg ilovemypets1

Antwort
von LLaayyllaa, 17

Sie sind schon sehr schlank. Hast du es mal mit Fenchel probiert? Die meistenSchweinchen lieben den.

Wenn sie ihn mögen, mixe Haferflocken mit Fenchel und etwas Wasser. Durch die Haferflocken sollten sie etwas an Gewicht zulegen. Meine lieben es:)

Antwort
von Rusher5699, 19

Viel Gemüse und Heu. Obst nur selten da es wegen dem Zucker nicht so gut ist. Gebe den Nagetieren niemals Trockenfutter!! es ist einfach nur schädlich für die und es wäre traurig wenn noch mehr Meerschweinchen sterben weil sie das Futter gefressen haben (so wie meins).

Frag mal den Tierarzt 

Antwort
von scalue, 22

Hallo:)

Heu und Trockenfutter ist wichtig und schon mal die Basis. Aber deine Meerschweinchen sollten eigentlich jeden Tag Frischfutter bekommen. Das ist sehr wichtig! Es enthält mehr Vitamine und davon sollten sie auch zunehmen.

Ich würde sagen, bei dem 5 Monate alten ist das Gewicht in Ordnung, aber das 1 jährige sollte vielleicht etwas mehr wiegen. Aber das ist schwer zu sagen. Manchen sind eben klein und zierlich, demnach auch leicht, andere sind eher stämmig und schwer.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Trockenfutter ist überhaupt nicht wichtig und sollte man auch nicht geben da es mehr schadet als wirklich nutzt! Besser ist viel Gemüse + Heu und am besten beides rund um die Uhr. 

Kommentar von scalue ,

Ja, das stimmt und das weiß ich auch. Ich habe es wohl etwas ungünstig ausgedrückt, sorry. Ich meine nur, Trockenfutter ist eben ein Dickmacher und wenn die Schweinchen zu dünn sind, kann man es ihnen gut füttern. Allerdings bekommen meine zum Beispiel auch kein Trockenfutter, nur im Winter ab und zu, da sie ein Außengehege haben. Meine bekommen jeden Tag Heu, Gemüse, Obst , Zweige (Apfel, Haselnuss) und Grünzeug ( Gras, Löwenzahn, Kräuter)

Kommentar von HikoKuraiko ,

Meine 11 leben auch das ganze Jahr über draußen, aber Trofu gibs nicht ;) Gibt nur eine Saaten-Kräutermischung wenns wirklich Tagelang weit unter 0°C ist. Ansonsten eben nur Gemüse + Heu (oder aktuell noch Wiese). Trofu würde ich aber auch zum zunehmen nicht geben. Dann lieber Knollengemüse oder Obst. 

Expertenantwort
von Goldsuppenhuhn, Community-Experte für Meerschweinchen, 16

Hallo Holly,

Dein 1-jähriges Schweinchen sollte tatsächlich mehr wiegen. Eines meiner Böckchen ist jetzt ca. 14 Monate alt und wiegt mehr als 1 kg.

Hast Du das in Deiner Frage richtig formuliert: "Sie bekommen jeden Tag Heu und Trockenfutter..."?

Sorry, dann verstehe ich nicht, weshalb Du hier Fragen stellst, wenn Dich die Antworten anscheinend doch nicht interessieren. Du hast vor einiger Zeit sehr viele Fragen bei gf gestellt, u. a. auch zum Thema Ernährung, siehe hier:

www.gutefrage.net/frage/soll-man-meerschweinchen-trockenfutter-geben?

Hierauf hast Du klare Antworten bekommen (kein Trockenfutter geben).

HikoKuraiko hat Dir akuell Gemüsesorten aufgezählt, die kalorienreicher sind. Beherzige doch die Ratschläge, die man Dir gibt!

LG Goldsuppenhuhn.

Kommentar von HoIIy ,

Sie haben für eine lange Zeit ja auch täglich Heu und frischfutter bekommen aber weil sie ja dünner waren dachte ich das Trockenfutter die Meeris vlt dicker macht

Kommentar von Goldsuppenhuhn ,

Danke für die Info, dann bin ich beruhigt. Trockenfutter macht ja tatsächlich dicker, aber es ist nicht die richtige Lösung. LG

Antwort
von Burby, 7

Frischfutter macht dick!

Im Supermark gibt es oft Frischfutter kostenlos für Meeris und Hasen da kann man sich gut berdienen dann sind sie dick (besser als vorher ;))und rund darvon!

libe Grüße Elsaaa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community