Frage von Cocopelm, 38

Meerschweinche hatt Angst vor seinem Partner. Was kann passiert sein?

Als ich gestern Abend zu meinen Meerschweinchen kam saß eins mit großen Augen und voller Angst zusammen gekauert in einer Ecke des Ausengeheges. Wir haben es erstmal beruhigen und wollten es dann in den Käfig zurück setzten da rennt es wieder ins Ausengehege in die Ecke in der ich es vorgefunden habe. Wir nahmen sie dann rein und setzten es in ein Käfig und als wir seinen Partnern dazu gesetzt hatten und dieser ihn nur beschnuppern wollte sprang das andere (wieder voller Angst) an die Käfigwand und dann ins Haus. Was kann da zwischen den Passiert sein? Und wie kann ich sie wieder zusammen lassen ohne das das eine in eine Angst starre verfällt?

Antwort
von Andracus, 25

du könntest ja den käfig und das ausgengehege jeweils mit maschendraht in zwei hälften teilen. dann sehen sie sich, obwohl sie nicht wirklich in kontakt kommen und das eine kann sich wieder an das andere gewöhnen?

Kommentar von Cocopelm ,

Ja das haben wir auch schon versucht.

Antwort
von HoIIy, 11

Ich würde sie Trennen und später wieder zsm lassen

Antwort
von nettermensch, 21

Streitereien untereinander, wurde gebissen. ich würde erstmal von einander trennen.

schau bitte auch hier rein  www.diebrain.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community