Meersalz eine Droge?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meersalz ist normales Salz und hat keinerlei Effekt wenn es geschnupft wird ausser das es die Schleimhäute der Nase austrocknet und reizt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Badesalz" ist nur ein Deckname für Research Chemicals, also neue Drogen, die als Badesalz im Internet verkauft werden, damit der Verkauf nicht unter das Arzneimittelgesetz fällt. Normales Badesalz aus dem Supermarkt macht nicht high.

Genau so wenig wie Meersalz. Deine Mitschüler wollten einfach nur cool rüberkommen, mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meersalz bringt gar nichts. brennt nur.

aber als ich klein war, war es auch cool brausepulver zu ziehen. keine ahnung wieso, aber in dem alter muss man sich nicht wundern.

PS: badesalz wird nur so genannt, eigentlich sind das research chemicals. also eine illegale droge leicht verändert, so dass sie nicht mehr illegal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinen vermutlich die berühmten Badesalze. Drogen, die noch nicht verboten wurden, weil sie noch relativ neu auf dem Markt sind und als Kräutermischungen, Badesalze oder ähnliches verkauft werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na wenn´s wirkt dann lass se doch.

Mal im Ernst mit Badesalz ist nicht wirklich Badesalz gemeint sondern das sind verschiedene "Research Chemicals". Das sind chemische Stoffe (in vielen Abwandlungen) die noch nicht wirklich getestet sind und oder verboten sind/waren. (das hat sich aber mittlerweile auch durch Anpassung der Gesetze verändert).

Sollten die Mitschüler allerdings Methamphetamin gezogen haben ist das ganze schon nichtmehr so lustig.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung