Frage von Burby, 22

Meeri alleine zum Tierarzt?

Morgen muss mein Meeri wegen Pilz zum Tierarzt. Ich habe gehört man muss immer alle Meeris mitnehmen da sie sonst vor angst sterben! Doch der Tierarzt hat gesagt wir sollen nur das Betroffene Mitnehmen, stimmt das?

Antwort
von XHeadshotX, 10

Wenn derr Pilz ansteckend ist, ist es wahrscheinlich besser, das kranke Schweinchen extra zu setzen, damit die anderen noch gesunden nicht auch noch was abkriegen.

Vorübergehend natürlich und vielleicht doch so, daß die anderen mit dem kranken Meerschweinchen in Verbindung bleiben können. Also rufen, riechen, aber eben ohne Körperkontakt. Sie sind an sich Gruppentiere und stressig wird es bestimmt auch für das erkrankte Tier.

Normalerweise ist es ja nicht allzulang, wo es untersucht wird und weg ist von zu Hause. Mit ein paar Leckerlies zur Ablenkung und möglichst ruhiger Atmosphäre wird es das Ganze hoffentlich gut überstehen.

Alles Gute deinem Schweinchen

Kommentar von Burby ,

Danke Danke Danke ❤

Antwort
von Nightlover70, 7

Nimm nur das eine mit.
Es ist Unfug das man alle mitnehmen muss. Da stirbt niemand vor Angst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten