Frage von Bertthomas, 3

Meeresspiegelanstieg und CO2 mit Deserttec beikämpfen?

Solarkraftwerke in der Sahara, Atacama, Negev, Gobi usw. waren ja eine gute Idee, die leider nicht umgesetzt wurde. Aber legen wir mal ein paar dieser Kraftwerke an sonnigen Küsten (Skelettküste, Atacama) auf Elektrolyse: Seewasser wird in seine Bestamdteile aufgespalten. Der schwerere Sauerstoff verbleibt in der Atmosphäre und ersetzt den in CO2 gebunden, also verlorenen Luftsauerstoff. Steigt dann der leoichte Wasserstoff in die obere Atmosphäre auf und verflüchtigt sich ins All?

Also: Meeresspiegel 130 m runter, wie in der letzten Eiszeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community