Frage von MrLatteMachiato, 26

Meer oder Berge?

Hi zusammen,

Aktuell wohne ich in NRW, und den Traum weiter weg was aufzubauen haben meine Freundin und ich schon von Anfang an, also warum eigentlich nicht? =)

-Die Frage, ob wir in den Norden ziehen ( Schleswig Holstein ) oder ganz in den Süden (Bayern).-

Dinge wie Job. etc. sind kein Thema, eher um die Dinge, die auf kurz oder lang dann glücklich machen sollen!

Dialekt, Landschaft, Menschen, Mentalität, Städte, Freizeitaktivitäten etc. Gewöhnt man sich an den Dialekt, gerade in den tiefsten Regionen in BY? Im Norden wäre das nicht ganz so das Thema, da ich selbst diesen Dialekt habe, hier im nördlichen Teil NRW'S ;)

Ich denke es ist der absolute Hammer in der Nähe des Meeres zu wohnen. Aber gleichzeitig ist es der Hammer, in der Nähe von den Bergen zu wohnen! Auch der Punkt Familienplanung spielt eine Rolle.

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen oder geigt mir seine Meinung, denn das würde mich mal interessieren!

Lg.

Antwort
von eversoul, 10

Baden Wüttemberg mit seinem Schwarzwald und Flüssen ist es auch sehr schön.
Ich würd euch auch empfehlen eine Deutschland Tour zu machen und vielleicht gefällt euch aufeinmal etwas ganz anderes!
Viel Glück euch Beiden:)

Antwort
von Campari74, 12

Warum macht ihr am beiden Orten nicht mal Urlaub, vielleicht hilft das bei eurer Entscheidung

Kommentar von MrLatteMachiato ,

Haben wir, und beides hat seinen Reiz. Aber Urlaub ist dann mit Sicherheit wieder was anderes als dort leben. :)

Kommentar von Campari74 ,

Stimmt!
Ich selbst wohne an der Küste und kann mir ein dauerhaftes Leben in den Bergen nicht vorstellen. Mir würde das Meer fehlen. So wie den Bayern wahrscheinlich die Berge. Wird nicht einfach für euch. Wünsch euch trotzdem alles gute und das ihr die richtige Wahl trefft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten