Frage von CHUBB4, 37

Medusapiercing schief?

Hallo Leute, habe mir letzte Woche ein Medusapiercing stechen lassen bei einem eigentlich sehr professionellen piercer ne Freundin war auch schon paar Mal dort, immer alles gut gelaufen) und er hat meine Piercingstelle auch total bemessen damit es ja mittig ist. Ich finde aber, dass es total schief aussieht, also als ob es einfach nicht mittig wäre. Ich bin mir nun nicht sicher, ob es wirklich nicht mittig gestochen ist, oder ob es so aussieht, weil ich so einen langen Stab drinnen habe und es sich wegen den Zähnen auch immer so schräg legt.

Bin total am verzweifeln, da es ja doch eine Stelle ist die gleich auffält, hat sonst noch jemand so ne Erfahrung gemacht und es mit nem kürzeren Stab dann doch gerader aussah?

Danke euch schonmal! LG, S.

Antwort
von somethingRandom, 13

Vllt ist es gerade gestochen worden, doch der Stab liegt etwas schief.

Kommentar von CHUBB4 ,

Das hab ich mir eben auch schon gedacht, hoffe nur, dass es nicht so verheilt und es dann für immer schief ist, immerhin hat der Piercer gesagt er würde es mir erst in 2 Wochen auf ein kürzeres wechseln :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten