Frage von iwantdipdye 23.09.2013

Medusa Piercing angeschwollen !

das ist der stand von heute morgen
das ist der stand von heute morgen
  • Antwort von needlewitch 25.09.2013

    Der Stecker muß da dringend raus!!!!

    ich hoffe das Ding ist mittlerweile raus - bzw ausgetauscht worden - solche Stecker aus der Lippe freischneiden zu müssen ist nicht gerade der angenehme Teil im Leben eines Piercers.....

    Jeder seriöse Piercer hat ein Notfallhandy und ist darüber auch jederzeit erreichbar - gerade auch Wochenends und abends!!!

    Der Stecker ist zu kurz und deswegen schwillt es immer weiter an - dieser Kreislauf ist nur durch Auswechseln zu unterbrechen!

    So ein Stecker ist in der Lage in so einer geschwollenen Lippe innerhalb von einigen Stunden einzuwachsen - da kann man nicht abwarten!!!!

    Wenn dein Piercer nichts taugt und nicht erreichbar ist - such dir sofort einen anderen - BESSEREN!!!

    PS: Stahl nehmen nur Billigststudios - seriöse Piercer nehmen Titan!!!!

  • Antwort von FrauWinter 23.09.2013

    AUF KEINEN FALL RAUS NEHMEN!

    Wenn du das Piercing entfernst verkapselt sich die Entzündung und du behälst einen dicken Knubbel in der Oberlippe. Der Arzt kann auch nicht viel damit anfangen, die meisten kennen sich mit Piercings nicht aus und würden zuerst mal den Schmuck raus nehmen. Damit fangen deine Probleme dann aber erst an!

    Du solltest schleunigst zum Piercer gehen. Wenn deiner heute nicht offen hat (gibts keine Notfallnummer bei dem?) geh zu nem anderen guten!

    Kühlen, desinfizieren und ab zum Piercer! Was für ein Material hast du denn genau drin?

  • Antwort von Dackelmann888 23.09.2013

    Wie kann man sich nur so verunstalten lassen. Da ist eine Entzündung drin. Ob Es schon raus muss ,kann ich Dir nicht sagen. Das kann Dir nur ein Arzt sagen. Aber den müsstest Du wohl selber bezahlen, denn die Kasse zahlt so etwas wohl nicht.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!