Frage von IkoUwais, 31

MEDIZINSTUDIUM jetzt noch lohnenswert?

Hey Leute ich habe ein (Teilstudiumplatz) Medizinstudium(mein Traumstudium) WS16 erhalten (Losverfahren). Ich hatte in der Woche viel Stress gehabt, da ich zum einen nachgerückt bin und zum anderen eine Wohnung suchen musste etc. Es ist so weit gekommen, dass ich zum Chemiepraktikum Sicherheitsbelehrung nicht erscheinen konnte. D.h. das ich höchstwahrscheinlich kein Chemiepraktikum erhalten werde. Wie schlimm ist das? Und ich konnte die erste Woche nicht wirklich folgen.. Ist es machbar noch alles nachzuholen? Ich habe schreckliche Angst, dass ich jetzt umsonst ausziehen werde und man mir sagen wird, dass es sich nicht mehr lohnt. Bitte hilft mir und beratet mich.

Antwort
von Seanna, 31

Für Beratung in solchen Dingen ist wohl eher das Studentenwerk zuständig.

Kommentar von Huflattich ,

Nicht das Sekretariat der Uni ?

Kommentar von Seanna ,

Das Praktikum betreffend schon (da evtl mit dem Dekan oder zuständigen Prof reden), aber nicht die Ängste und Überforderung betreffend.

Antwort
von Huflattich, 21

Ich glaube mit letzter Sicherheit wirst Du mit der Uni sprechen müssen (Sekretariat) zumindest wissen die wohin Du Dich wenden kannst um weiter zu machen .Wird schon werden....

Antwort
von Dearex, 27

Also mal so betrachtet: Chemiepraktikum :/ scheise, aber kein Weltuntergang, kann man sicher nochmal machen?
Und 1 Wochen (noch dazu die erste) nachzuholen ist jetzt nicht wirklich schwer.

Einzig

Und ich konnte die erste Woche nicht wirklich folgen

konntest du nicht folgen, weil du nix kapiert hast oder weil du Situationsbeding einfach überfordert warst?

Letzteres gibt sich, bei ersterem heißt es anstrengen

Viel Erfolg :D

Kommentar von IkoUwais ,

Situationsbedingt

Kommentar von Dearex ,

Na dann wird's schon gehen :D

Kommentar von IkoUwais ,

bist du Student?

Kommentar von Dearex ,

Nein XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community