Frage von Sunrise1990, 55

Medizinstudium - Wechsel nach Deutschland: Bringen die Wartesemester noch etwas?

Hallo,

ich studiere momentan in Bratislava im fünften Semester Humanmedizin und fühle mich dort auch sehr wohl. Nun gibt es allerdings eine familiäre Situation, wegen der ich gerne wieder etwas näher zu meiner Familie ziehen würde. Damit aber alles gut geplant und organisierbar ist, habe ich mit meinem Vater überlegt, nach dem sechsten Semester wechseln zu wollen. Quasi ab Januar 2017. Ich habe vor dem Studium 2 Ausbildungen gemacht und demnach ziemlich viele Wartesemester angesammelt. Bringt mir das noch was? So ganz blicke ich bei dem deutschen Bewerbungssystem nämlich noch nicht durch. Für Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.

Liebe Grüße

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 35

Am besten können euch das die Mitarbeiter von der Stiftung Hochschulstart sagen. Es gibt dort auch eine Beratung per Email.

http://www.hochschulstart.de/index.php?id=kontakt

Kommentar von Sunrise1990 ,

Vielen Dank. An diese Möglichkeit habe ich natürlich gar nicht gedacht. Hatte mehreren Universitäten geschrieben, aber nur standardisierte Antworten bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community